Telegram Desktop: Vorboten des Benachrichtigungs-Centers & Schnellansicht

21. August 2017 Kategorie: Social Network, Software & Co, geschrieben von: caschy

Der Messenger Telegram soll bald Neuerungen erhalten. Neuerungen, die in der Beta-Variante der Swift-Ausgabe schon drin sind. Wir erinnern uns: Telegram Desktop steht in zwei Varianten zur Verfügung, einmal Version 1.x und einmal die erwähnte Swift-Ausgabe, die mittlerweile in Version 3.x anzutreffen ist. Was mittlerweile in der Beta zu finden ist und bald final Einzug halten dürfte?

Schnellansicht

Telegram bietet auch am Desktop eine Instant View, ruft einen geteilten Artikel also in einer Schnellansicht auf, die bereits mobil für über 2.200 Seiten, darunter auch die unsere, verfügbar ist (wir berichteten). Inwiefern Seitenbetreiber Statistiken über die Aufrufe bekommen? Telegram-Kopf Pavel Durov hat bisher keine Notwendigkeit gesehen, mir auf diese Frage eine Antwort zu geben.

Als weitere Neuerung kommt eine Art neuer Benachrichtigungen. Wir erinnern uns: Telegram soll ein Benachrichtigungscenter bekommen, was vor allem für Nutzer in großen Gruppen vorteilhaft sein könnte. In der Beta sieht man erste Vorboten, denn man sieht in der Nachrichtenleiste nun nicht mehr nur ungelesene Postings, sondern auch solche, die euch direkt ansprechen.

Zumindest ich merke, dass das Beta ist, denn in unserer offenen Blog-Gruppe (kommt gerne rein) erhalte ich 73 Ansprachen, allerdings verändert sich der Counter nicht, geschweige denn kann ich über das Symbol eine Aktion ausführen. Die Visualisierung erfolgt nicht nur im Chat, sondern auch über die Nachrichtenleiste.

Benachrichtigungen

Übrigens: Für Power-Nutzer vielleicht ganz wichtig: Schalte ich in Telegram Desktop V1.x einen Chat stumm, so erhalte ich dennoch am Icon selber Benachrichtigungen, was bei mehreren stummgeschalteten Gruppen nervig ist, weil man so doch irgendwie gezwungen ist, zu schauen. Kommt in V3.x nicht vor, stumm heißt stumm, also gibt es keine Visualisierungen. Lediglich bei Ansprachen und Zitaten erscheint eine Benachrichtigung.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25309 Artikel geschrieben.