Sony PlayStation Plus lockt im März mit „Tearaway Unfolded“ und „Disc Jam“

3. März 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Sony hat die offiziellen Games für März 2017 genannt, die ihr als Abonnenten von PlayStation Plus ohne Mehrkosten abgreifen könnt. Für die PlayStation 4 ist dieses Mal „Tearaway Unfolded“ mit von der Partie. Das Spiel mit der Scherenschnitt-Grafik kann ich sehr empfehlen. Leider floppte der Titel und verkaufte sich schlecht, zeigt die Entwickler von Media Molecule aber ähnlich kreativ wie bei „Little Big Planet“. So integriert das Game den Spieler an sich, also euch, aktiv als mysteriösen Charakter ins Spielgeschehen.

Das ist eine ziemlich coole Idee, die sogar in einem bewegenden Ende mündet. Aber ich will euch nicht zu viel verraten – zockt es unbedingt mal. Lasst euch dabei nicht davon abschrecken, dass das Gameplay anfangs etwas simpel wirkt. „Tearaway Unfolded“ entwickelt sich und bleibt wirklich im Gedächtnis.

Ebenfalls für die PS4 kredenzt Sony im März auch noch „Disc Jam„. „Lumo“ wiederum könnt ihr wahlweise an der PS4 oder auch PS Vita zocken, denn es handelt sich um einen Crossbuy-Titel. Für die Vita ergänzt Sony außerdem noch „Severed„. Die mittlerweile in die Jahre gekommene PS3 erhält schließlich die Titel „Earth Defense Force 2025“ sowie „Under Night: In-Birth„.

Zusätzlich findet bis inklusive 31. März 2017 im PlayStation Store eine Sonderaktion statt: Wenn ihr mehr als 50 Euro im Store ausgebt, erhaltet ihr im April eine Gutschrift über 10 Euro. Klingt eigentlich erstmal ganz cool, hat aber einen nervigen Haken: Die 10 Euro müsst ihr im April dann auch direkt ausgeben, sonst verfällt das Guthaben wieder.

Dadurch verliert die Aktion aus meiner Sicht dann stark an Attraktivität – es sei denn ihr wolltet z. B. diesen Monat ohnehin meinetwegen „Horizon Zero Dawn“ kaufen und habt auch für nächsten Monat schon einen digitalen Kauf eingeplant.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2265 Artikel geschrieben.