Snapseed 2.3: Bildbearbeitungs-App in neuer Version

3. Februar 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Artikel_SnapseedDass eine Übernahme nicht immer das Ende einer App bedeuten muss, das beweist Snapseed, die seit längerem zu Google gehören. Die App zur einfachen Bildverfremdung / -bearbeitung wird aktuell in Version 2.3 für Android und iOS verteilt. So gibt es unter anderem eine automatische Gesichtserkennung beim Fokuseffekt, wodurch sich bestimmte Stellen automatisch weichzeichnen lassen, eine automatische Ausrichtung, die schief aufgenommene Bilder erkennt und diese an der Horizontlinie ausrichtet und Bilder können nun auch direkt zu Instagram geteilt werden, wenn Instagram als App installiert ist. Auf der Android-Plattform soll die Snapseed-App zudem beim Speichern eurer Werke besser arbeiten. Das Update der beliebten und kostenlosen App ist ab sofort verfügbar.

Snapseed
Snapseed 2.3: Bildbearbeitungs-App in neuer Version
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
Snapseed
Snapseed 2.3: Bildbearbeitungs-App in neuer Version
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot

snapseed



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22507 Artikel geschrieben.