Skype Web und Skype für Outlook können bald ohne Plugin in Microsofts Edge Browser genutzt werden

21. September 2015 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

artikel_skypeSkype konnte heute nicht nur mit einem Ausfall auf sich aufmerksam machen, sondern auch noch mit einer Neuerung, die vor allem für Nutzer des neuen Microsoft Browsers Edge interessant sein dürfte. Für Nutzer des aktuellen Windows Insider Preview Releases steht die ORTC Schnittstelle als Preview zur Verfügung. Dies bedeutet, dass man Skype Web oder Skype für outlook.com auch ohne Browser-Plugin in Microsoft Edge nutzen kann. Später dieses Jahr soll die Funktion dann für alle verfügbar sein.

Die ORTC Schnittstelle wird zudem dafür sorgen, dass auch Browser übergreifende Gruppen-Video-Chats möglich sind. Zuerst werden Skype-Nutzer davon profitieren, später dann auch Skype for Business-Nutzer. Wann genau dies der Fall sein wird, teilt Skype nicht mit. Skype Web ohne Plugin nutzen zu können, ist sicher eine gute Sache, da diese Hürde so schon einmal nicht mehr genommen werden muss. Echtzeitkommunikation ohne große Hürden, von überall aus, das kann man als Nutzer eigentlich gar nicht schlecht finden, oder?

skype


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9392 Artikel geschrieben.