Selbstfahrende LKW: Daimler darf auf Deutschlands Straßen testen

22. August 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

artikel_daimlerWährend wir bei autonom fahrenden Fahrzeugen erst einmal an Googles großes Projekt denken, beschäftigen sich aber auch traditionelle Fahrzeughersteller mit der Technologie der selbstfahrenden Autos. Vorne mit dabei sind Audi und Daimler, letzterer Hersteller versucht sich auch daran, das Ganze auf größere Fahrzeuge zu übertragen. Autonom fahrende LKW, sicher nicht nur für Autofahrer auf Autobahnen ein Traum. Keine abgelenkten Fahrer, die Stauenden übersehen, keine ineffektiven Überholmanöver, die den kompletten Verkehr blockieren. Bis es so weit ist, dauert es natürlich noch, aber immerhin darf Daimler nun teilautonome Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen testen.

Daimler_LKW_teilautonom

Einen genauen Zeitplan, wann erste autonome LKW auf die Straßen losgelassen werden, gibt es noch nicht. Aber sowohl Daimler als auch das Verkehrsministerium Baden-Württemberg bestätigten, dass Daimler eine entsprechende Genehmigung erhalten hat. Dies berichtet die Stuttgarter Zeitung. Ganz ohne Fahrer dürfen die Brummis aber nicht auf die Straßen geschickt werden, es muss mit dieser Genehmigung immer ein Fahrer an Bord sein, der notfalls eingreifen kann.

Neu ist das Gebiet für Daimler aber nicht. Auch in Deutschland ließ der Fahrzeughersteller bereits auf abgesperrten Strecken autonome LKW fahren, in den USA wurde dieses Jahr im Mai auf öffentlichen Straßen getestet. Vor allem sollen mit diesen Projekten die Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme verbessert würden. Für vollkommen selbstständig fahrende LKW ist die Zeit noch nicht gekommen, neben der technischen Entwicklung fehlt es auch am passenden Straßennetz. Die Autobahn A9 wird zum Beispiel speziell für solche Tests mit autonomen Fahrzeugen ausgebaut.

Interessant ist hingegen der Einwand eines ADAC-Experten. Dieser ist der Meinung, dass es für Unternehmen keinen wirtschaftlichen Anreiz für teilautonome Fahrzeuge gibt. Fahrer müssten schließlich trotzdem bezahlt werden, wenn die LKW nicht alleine fahren dürfen oder können.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.