„Sega Forever“: Retro-Klassiker erscheinen gratis für Android und Apple iOS

21. Juni 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: André Westphal

Retro-Games sind immer noch in Mode: Nicht nur Nostalgiker, sondern auch Jugendliche finden selbst im Jahr 2017 an der Pixelgrafik Gefallen, bei der die Entwickler aufgrund technischer Beschränkungen oft kreative Wege gehen mussten. Dem Trend folgt auch „Sega Forever“. Dabei handelt es sich um ein Retroprojekt des Publishers in dessen Rahmen viele alte Klassiker für Smartphones und Tablets mit Android bzw. Apple iOS neu aufgelegt werden – glücklicherweise mit Controller-Support.

Auch das Zocken via Apple TV und Google Chromecast soll drin sein, falls ihr Pixelgrafik am großen TV wünscht. Als Teil der ersten Runde geben folgende Spiele aus der Ära des Mega Drive ihren Einstand: „Comix Zone“, „Altered Beast“, „Phantasy Star II“, „Kid Chameleon“ und „Sonic The Hedgehog“. Laut Sega sind die Spiele kostenlos. Zudem gibt es zu jedem Titel noch einen iMessage-Stickerpack dazu. Der erste Trailer erinnert bereits stark an Segas durchgeknallte TV-Spots aus den 1990er-Jahren.

Es gibt auch noch eine Website zur ganzen Aktion – monatlich sollen übrigens neue Spiele zu Sega Forever hinzustoßen. Während man die Spiele an sich nicht großartig verändert hat, wurden neue Features wie Highscore-Listen ergänzt, in denen ihr eure Leistungen online mit anderen Gamern vergleichen könnt. Es sollen übrigens Titel von weiteren Sega-Konsolen nach und nach ergänzt werden. Somit dürften nicht nur Mega-Drive-, sondern auch Master-System- und Game-Gear-Spiele hinzukommen.

Alle Spiele sind offline spielbar und bieten neben Controller-Unterstützung und Bestenlisten auch Cloud-Speicherstände, so dass ihr das Gerät wechseln könnt. Monetarisiert wird der Spaß mit Werbung. Wer ohne Werbung zocken möchte, kann auch 2,29 Euro blechen. Sega spricht davon das Angebot von Sega Forever über Monate und Jahre kontinuierlich zu erweitern. Es sollen später wohl sogar Saturn- und Dreamcast-Titel aufgenommen werden.

Los geht es am 22. Juni mit den eingangs genannten, fünf Mega-Drive-Spielen. Im Abstand von jeweils zwei Wochen will Sega anschließend neue Spiele veröffentlichen. Der Trailer deutet ja bereits weitere Games wie „Sonic The Hedgehog 2“, „Alex Kidd“ oder „Space Harrier“ an. Ich bin gespannt und werde morgen mal im Play Store auf die Suche gehen.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2373 Artikel geschrieben.