Samsung: Update legt TV-Geräte lahm

20. August 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Solltet ihr einen ans Internet angebundenen Samsung-TV euer Eigen nennen, der einfach nicht mehr funktioniert, dann könnte ein Update Schuld sein. Samsung hat wohl ein Update verteilt, welches bei einigen Modellen dazu führt, dass der Bildschirm schwarz bleibt. Samsung hat am Wochenende schon eine Bandansage beim Support scharf geschaltet, die darüber informierte, dass der Fehler bekannt sei und dass man daran arbeite.

Auch unser Leser Jens ist betroffen. Er schrieb uns: „Samsung 65MU8009. Gestern Abend ist mir das Problem aufgefallen. Der Fernseher bekommt höchstens noch kurz das Samsung Logo hin anzuzeigen. Daraufhin habe ich heute morgen bei Samsung angerufen. Dort kam schon eine Bandansage, dass gewisse Modellreihen im Moment Probleme haben und man dran arbeitet. Ein Mitarbeiter sagte mir, dass es am Update von gestern liegen würde und man dran arbeite. Man solle den TV nicht vom Strom trennen.„.

Ich denke mal, dass man das betreffende Update mittlerweile gestoppt hat und weiterführende Maßnahmen ergreifen wird. Solltet ihr betroffen sein, dann teilt uns doch mal bitte mit, was aus der Geschichte geworden ist.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25025 Artikel geschrieben.