Samsung Gear S2: auch mit anderen Android-Smartphones kompatibel

3. September 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von:

Samsung Gear S2Jüngst wurde Samsungs neue Smartwatch vorgestellt, die Gear S2. Interessant hierbei: kein Verlassen auf das System Android Wear, stattdessen der Griff zum ebenfalls offenen Tizen. Samsung hat da in der Tat schicke Smartwatches gefertigt, die nun noch einmal ordentlich durch Apps befeuert werden sollen. Wie man dies bewerkstelligt? Ganz einfach, man drückt Entwicklern das Tizen Software Development Kit (SDK) in die Hand und hofft, das ordentlich was passiert. Entwickler können so eigene Apps kreieren, hierbei entweder Web- oder Native-Apps realisieren. Die Samsung Gear S2 wird weiterhin nicht nur von denen genutzt werden können, die ein Samsung-Gerät ihr Eigen nennen, stattdessen darf jeder zuschlagen, ein Android-Smartphone mit mindestens 1,5 GB RAM und Android 4.4 oder höher vorausgesetzt. Letzte Gerüchte sprachen von einem Preis von 399 Euro für die Samsung Gear S2 Classic, während die Samsung Gear S2 bei 349 Euro liegen soll.GearS2_01


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.