Roaming: EU Day Pack bei o2 kostet 2,99 Euro

17. März 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_o2Es gibt neue, EU-regulierte Roaming-Vorgaben. Diese werden ab Ende April von den Anbietern umgesetzt werden müssen. In den letzten Monaten haben deshalb einige Mobilfunkunternehmen hier und da geschraubt und ihre Tarife dahingehend justiert. Erst Anfang März kam die Deutsche Telekom mit ihrer Umsetzung der Weltweit-Tarifoption ums Eck und nun schraubt o2. Ob das allerdings alle Verbraucher freut, ist fraglich. Bislang war es so, dass man ein EU Day Pack buchen konnte, sofern man keinen Tarif hat, der irgendwelche Roaming-Bonbons inklusive hat. Kostete bisher die Summe von 1,99 Euro und brachte 50 MB Datenvolumen mit. Das neue Paket kostet hingegen 2,99 Euro (nur, wenn man es tatsächlich nutzt) und bringt 50 MB Datenvolumen, 25 Minuten für ein- und ausgehende Gespräche sowie 25 SMS mit. Das EU Day Pack ist ab 30. April buchbar, wie man seitens o2 kommunizierte.

telefonica_deutschland


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23555 Artikel geschrieben.