ReminderFox – Erinnerungen im Browser

27. Dezember 2008 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von:

Nicht alle nutzen irgendwelche Kalenderapplikationen wie zum Beispiel Sunbird oder den Google Kalender. Obwohl man mit beiden erwähnten Programmen prima überall auf den gleichen Datensatz zugreifen kann (siehe die Beiträge Google Calendar mit Sunbird synchronisieren oder Thunderbird / Lightning / Google), reicht manchen die einfache Erinnerung an einen bestimmten Termin. Lässt sich auch ganz einfach bewerkstelligen – sofern man Firefox benutzt.

Die Erweiterung ReminderFox wartet nach der Installation als Symbol in der Statusleiste von Firefox darauf benutzt zu werden. Über die Schaltfläche können Termine hinzugefügt, entfernt und eingesehen werden. Die ganze Verwaltung quasi.

Wird ein Termin fällig, so wird ein entsprechendes Popup angezeigt – zudem wird ein kurzer Text mit dem Termininhalt in der Statuszeile angezeigt.

Übrigens – ich schreibe es gleich mal vorab, da die Frage eh aufgetaucht wäre: ja, man kann ReminderFox auch mit einem eigenen Server synchronisieren um mehrere Firefox—Installationen auf dem gleichen Stand zu halten.

Ihr seht dass es auch ohne den Google Kalender gehen könnte. Ganz einfach sogar. Wer bereits seine Lesezeichen und Passwörter mittels Foxmarks und dem eigenen Server synchronisiert, hat nun eine weitere Möglichkeit gefunden, diesen auch noch besser zu nutzen (als Alternative zu Foxmarks sei noch SyncPlaces erwähnt).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.