Quote: Neuer RSS-Reader für Android

11. April 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

quoteMatteo Villa hat eine neue App am Start. Wer den Namen zum ersten Mal hört: der Entwickler zeichnet sich für den Twitter-Client Fenix verantwortlich, welcher hier im Blog ja auch schon das eine oder andere Mal behandelt wurde. Mit seiner neuen App namens Quote wirft sich Matteo Villa in ein Gewässer, welches ebenso viele Fische (aka Mitbewerber) haben dürfte, wie die im Twitter-Meer vorhandenen. Er setzt auf einen RSS-Reader, der Feedly oder den Inoreader anzapfen kann. Feedreader gibt es massig, ob Press, Palabre, gReader Pro, Feedly selbst oder noch 100 andere. Wer glücklich ist, wird nur selten über den Tellerrand schauen. Dennoch macht Quote auf den ersten Blick einen guten, wenn auch einfachen Job.

Abonnierte Feeds können im Vollbildmodus gelesen werden, die App bietet einen Readability-Modus für gekürzte Feeds und drei Themes. Auch ein einstellbares Schriftbild erwarten euch. Man verzichtet hier derzeit noch auf viele Einstellungsmöglichkeiten, so lassen sich beispielsweise keine Schnell-Aktionen wie beim gReader Pro definieren. Dennoch, wer schnell teilen oder einen Artikel markieren will, der kann dies auch über einen langen Druck auf den Artikel erledigen.

Der Reader fragt auf Wunsch in Intervallen ab, beherrscht natürlich Gesten und erlaubt es, Feeds nach oben oder unten hin gelesen zu markieren – oder man markiert einfach alles als gelesen. Die Grundversion von Quote ist kostenlos und finanziert sich über Werbung. Für 2,37 Euro unterstützt ihr den Entwickler, kickt die Werbung weg, bekommt zusätzliche Themes und Unterstützung für mehrere Accounts. Wird schwer für den Entwickler das Produkt zu verkaufen, der Markt ist groß – doch wenn ihr eh auf der Suche seid, schaut euch Qute ruhig einmal an, machte auf mich im ersten Schnelltest keinen schlechten Eindruck, wenn mir persönlich aber doch eine Suchfunktion fehlt.

Newsfold | Feedly RSS reader
Newsfold | Feedly RSS reader
Entwickler: mvilla
Preis: Kostenlos+
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot
  • Newsfold | Feedly RSS reader Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23915 Artikel geschrieben.