Project Glass: Google-Mitgründer Sergey Brin trägt die Brille bereits

6. April 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Vor zwei Tagen stellte Caschy hier das Project Glass von Google vor und verortete es eher im Bereich „Science Fiction“. Das mag für die Ziele des Projekts und den im Video gezeigten Features auch zu einem großen Teil stimmen, dennoch ist Project Glass bereits in der Gegenwart angekommen! Soll heißen, es sind schon Prototypen im Einsatz – und prominentester Tester dürfte Google Co-Founder Sergey Brin sein, der sich just mit dieser Android-Brille auf einem Charity-Event blicken ließ:

Interessant ist am Rande übrigens, dass Techblogger Robert Scoble ihn genau auf diesem Event mit dieser Brille gesehen hat – Anlass der Veranstaltung ist nämlich der Kampf gegen Blindheit und das Dinner findet im Dunkeln statt. Brin trug also dieses Teil, welches sich zumindest äußerlich nicht großartig von einer normalen Brille unterscheidet.

Natürlich wollte Robert Scoble ihn dazu bringen, dass er selbst mal kurz diese Brille tragen darf, da hatte Sergey aber schrecklich wenig Interesse dran 😉 Scoble ist zumindest aufgefallen, dass hin und wieder Informationen auf der Brille aufblitzten – dennoch haben wir natürlich keinen blassen Dunst, wie weit die Pläne Googles schon umgesetzt werden konnten – und was wirklich noch Zukunftsmusik ist. Sergey Brin erwähnte gegenüber The Verge jedenfalls, dass sich der Prototyp noch in einem sehr frühen Stadium befindet.

Quelle: Google+ via Engadget


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.