Postach.io macht Evernote-Notizen zu Blog-Beiträgen

8. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Kurztipp. Seit vielen Jahren haben Menschen mit Internet-Anbindung unendliche Möglichkeiten, Inhalte ins Netz zu stellen. Dies geht über Blogs, Social Networks oder die unendliche Anzahl anderer Plattformen, die zum Veröffentlichen von Inhalten einladen. Ein kurzer Tipp, der vielleicht für Evernote-Nutzer interessant ist: Postach.io. Evernote lässt es bekanntlich eh zu, Notizen öffentlich im Netz zu teilen.

Publish

Postach.io schnappt sich diese Möglichkeit und realisiert ein Blogsystem auf Basis von Evernote. Plot: die von euch veröffentlichte und in Evernote verfasste Notiz wird zum Blogbeitrag, inklusive Adresse „EuerWunschname.postach.io“.

Evernote ist der Editor, Postach die Plattform. Die Einrichtung kann in wenigen Sekunden geschehen, wer Dinge wie Theme-Anpassungen und Weiteres vornehmen will, kann sich auch gerne länger einarbeiten.

Quickstart:Postach.io mit dem Evernote-Konto verbinden, griffigen Namen aussuchen. In Evernote wird daraufhin ein Notizbuch mit dem von euch ausgesuchten Namen erstellt. Jede Notiz, die dort mit dem Schlagwort „published“ versehen wird, ladet direkt öffentlich im Blog. Ändert ihr die Notiz in Evernote, so wird auch der Blogbeitrag verändert.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25456 Artikel geschrieben.