Portable Digsby – updatefähig

23. März 2009 Kategorie: Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

For my english speaking audience: Please click here to download Portable Digsby. Im September 2008 gab es hier die portable Version von Digsby zum Download. Digsby hatte ich ja schon ganz häufig erwähnt – ist ja mein Standard-Messenger unter Windows. Kann irgendwie alle Messengerprotokolle, zudem Twitter, Facebook und auch StudiVz/MeinVz. Leider hatte die alte Version einen Fehler: sie stürzte sang- und klanglos beim Update ab. Nun ja – und jetzt dürft ihr euch bei Stephan bedanken – der hat nämlich einen neuen Loader gebastelt. Mit diesem bleibt Digsby portabel – und updatefähig. Habe es getestet – und für gut befunden. Also – hier für euch die updatefähige und portable Version von Digsby. Download Portable Digsby (eine Gemeinschaftsproduktion von Braese und Stephan).

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15421 Artikel geschrieben.


55 Kommentare

Pablo 23. März 2009 um 17:47 Uhr

Benutze Digsby auch und bin begeistert! Danke für die Portable Version.

Dade 23. März 2009 um 18:00 Uhr

Digsby ist klasse. Würde es auch X-fire können, würde ich es Pidgin vorziehen.
Aber so bleibe ich wohl weiterhin bei Pidgin.

Matthias 23. März 2009 um 19:15 Uhr

Ich hab mir die Portable auch mal zum Testen geladen. Aber wenn ich dafür nochmal nen extra Account bei Digsby anlegen muss…dann eben nicht. Schade, den Twitterclient hätte ich mir gern mal angesehen. Bleib ich eben auch bei Pidgin (Portable).

Sera 23. März 2009 um 21:15 Uhr

Mein Virenscanner spuckt mir bei einer AutoIt-Datei einen Fehlalarm (hoffe ich doch zumindest) aus. Siehe hier.
Was nun? Ihm erst umständlich beibringen, dass es kein Virus ist? Oder brauch dich die Datei eventuell gar nicht?
Gruß
Sera

Braese 23. März 2009 um 21:44 Uhr

@Sera: jo ist nen false/positive weil mit UPX gepackt. Gibts auch nen source caschy? würd die änderungen gerne sehn.

caschy 23. März 2009 um 21:45 Uhr

@Braese:

Stephan liest hier sicherlich mit – also wird er sicherlich mal die Sourcen freigeben. Ansonsten schreib ich ihn noch einmal an :)

A.J. 23. März 2009 um 22:15 Uhr

Hi Carsten,
welche Versionsnummer hat die portable Version?

caschy 23. März 2009 um 22:16 Uhr

@A.J.:

Ist nach jedem Update anders ;)

A.J. 23. März 2009 um 22:18 Uhr

Hi Carsten,
ist klar. Aber der Download ist von einer bestimmten Version oder ist das nur der Loader?

caschy 23. März 2009 um 22:19 Uhr

Im DL ist die alte Build #32 drin – die dated beim ersten Mal auf die neue “up”.

StephanS 23. März 2009 um 22:21 Uhr

Hi habs auch grad mal getestet ist ganz cool,
aber das mit den MeinVZ und so hab ich noch nicht gefunden…

caschy 23. März 2009 um 22:21 Uhr

@StephanS:

Lies den verlinkten Beitrag zu MeinVz.

jokkel 23. März 2009 um 22:28 Uhr

Ist auch mein Standardmessenger, Danke ;)

StephanS 23. März 2009 um 22:29 Uhr

ah danke, klick halt net immer alles gleich an xD
aber dann muss man ja schon wieder sich wo anmelden, können die das net alles ma über einen Dienst machen.

leosmutter 24. März 2009 um 00:07 Uhr

@Caschy

Natürlich liest der Stephan hier mit..

Das mit den Fehlalarmen ist echt eine Plage. McAfee hat bei mir alle Autoit-scripte automatisch gelöscht, war nicht so lustig. War dann auch das Todesurteil für den Virenscanner. Ob es jetzt an UPX liegt oder weil ich den Code durch nen Obfuscator gejagt habe… Keine Ahnung.

@Braese

Ich habe Carsten den Source gemailt, der leitet den bestimmt gerne weiter.

PJ 24. März 2009 um 00:17 Uhr

Skype fehlt mir noch… ansonsten entwickelt sich das Programm aber wirklich gut – und fix.

Edit: Und Xing.

Eike 24. März 2009 um 06:56 Uhr

Hi, ich hab die Version hier geladen und sie stürzt trotzdem noch ab. Immer wenn ich meine Benutzerdaten dort eingegeben hab kommt ne Windows Fehler Meldung…
- Vista 32 Bit
- Digsby liegt auf nem USB Stick.

leosmutter 24. März 2009 um 09:09 Uhr

@Eike

Ich habe es gerade mal auf einem Vista 32 mit aktivierten UAC vom Stick probiert. Keinerlei Probleme. Auch unter Windows 7 läuft es wunderbar. Vielleicht einfach mal auf den Desktop von der Vista-Maschine kopieren und versuchen von da zu starten. Oder halt mal auf einem anderen Vista Rechner probieren.

Eike 24. März 2009 um 09:11 Uhr

Habe es nun hinbekommen. Ersten Start von der Festplatte gestartet und dann erst auf den Stick kopiert. Nu gehts.
Nur irgendwie will Digsby nicht zu meinen ICQ account verbinden. Da steht die ganze Zeit “loading contact list…”

RedSign 24. März 2009 um 17:37 Uhr

Ich habe das gleiche Problem mit ICQ. Mit Jabber geht es, aber bei ICQ lädt er mir keine Kontaktliste.

RedSign 24. März 2009 um 18:43 Uhr

Scheint nun behoben zu sein. Dann noch den passenden Skin für Windows 7 installiert und ich bin momentan echt zufrieden. Sieht ganz so aus als kehre ich Pidgin doch noch den Rücken. Hab es jetzt auch gleich fest installiert.

Langer 24. März 2009 um 21:27 Uhr

Wo liegt denn das genaue Problem bei der alten Version?

Habe die alte Version grad mal vom PC aufs “Schlepptop” kopiert, Portable Digsby gestartet, Update lief durch, startet danach auch wunderbar…
Dann zurückkopiert (in anderes Verzeichnis), auch keine Probleme…

leosmutter 25. März 2009 um 10:32 Uhr

@Langer

Bei einem Update von Digsby wird die Digsby.exe beendet und eine Digsby-update.exe gestartet. Der alte Loader dachte nun, dass Digsby beendet wurde und hat die Einstellungen wieder auf den Stick kopiert. Dies kann gutgehen, aber auch schiefgehen, wenn der Loader die Einstellungen von Digsby sozusagen unterm Hintern weglöscht. Wie sich dieses Verhalten beim Absturz auf ein lokal installiertes Digsby auswirkt, habe ich nie ausprobiert.

Bei dir hat es wahrscheinlich geklappt, weil du auch einen lokalen Digsby-Ordner hast, der die gleichen Einstellung hat wie dein portabler.

Langer 25. März 2009 um 22:02 Uhr

@leosmuttter

also nen lokalen Digsby-Ordner habe ich nicht…
Benutze nur die Version, die Caschy hier zum Download angeboten hat… Bisher funktioniert diese bei mir auch einwandfrei.

albert 26. März 2009 um 12:56 Uhr

danke Leute,

aber kann es sein, dass digsby Probleme mit Umlauten hat (ä, ö, ü, …)?
Wenn ich von Anderen eine Nachricht mit entsprechendem Inhalt bekomme, kommt bei mir jedenfalls nur Kauderwelsch an.

Ein deutsches Sprachpacket existiert ja noch nicht oder?

FeedMe 27. März 2009 um 19:02 Uhr

Wow man you are making life better for all of us one portable app at a time. Thnaks

Steve 30. März 2009 um 22:49 Uhr

Reading German forums as a non-speaker is interesting. Thanks for portable Digsby, excellent job! Rather, danke! :)

caschy 30. März 2009 um 22:50 Uhr

@Steve:

Interesting – or funny? ;)

Chris 3. April 2009 um 08:48 Uhr

Um.. is this infected or just a false positive?

leosmutter 3. April 2009 um 16:22 Uhr

Nope, it’s not infected. It’s just a false positive on some crappy antivirus progs. You can give it a try on “virustotal.com”. Only two antivirus progs report this as a generic autoit-trojan. The only true thing is that this prog is written in autoit, it’s not a generic trojan.

Oliver 2. Mai 2009 um 18:19 Uhr

Einen Bug hätt ich noch: Portable Digsby mag es nicht aus einem Verzeichnis zu laufen, wo irgendwo in der Ober-Hierarchie ein “#” im Namen vorkommt…Updates gehen dann nicht und keine Message-Log-Skins…

josh 6. Juni 2009 um 16:10 Uhr

seems to work great thank you very much!!!

caschy 6. Juni 2009 um 16:11 Uhr

@josh: You are welcome =)

Stefan aus Berlin 9. Juni 2009 um 16:00 Uhr

Ist eigentlich schon mal aufgefallen, das die Logs nicht in dem Portablen Ordner landen. Bei mir landen diese leider im Windows Profil \ Dokumente Ordner.
Bekommt man das noch geändert?
LG aus Berlin

Stefan aus Berlin 9. Juni 2009 um 16:06 Uhr

ziehe alles zurück. hab gerade noch mal geschaut.
der schiebt ja alles beim schließen rüber.
duckundweg

Markus 25. Juni 2009 um 12:59 Uhr

@leosmutter + @caschy
Is portable Loader Version 0.2.0.0. still up to date? Will it update the loader automatically? Is there any homepage to look for updates on myself?

Alex 30. Juni 2009 um 10:37 Uhr

Ist eigentlich schon mal aufgefallen, das die Logs nicht in dem Portablen Ordner landen. Bei mir landen diese leider im Windows Profil \ Dokumente Ordner.

Also bei mir schiebt er nichts beim Schließen rüber. Der Digsby-Ordner bleibt bei mir im Dokumente-Ordner liegen und das finde ich doch etwas nervig.

Weiterhin konnte ich meinen Rechner nicht mehr herunterfahren, seitdem ich Digsby Portable benutzt habe (ich benutze Vista). Er blieb immer in der “Abmeldung” hängen. Irgendwann kam ich mal auf den Gedanken, dass es an Digsby liegen könnte. Als ich das Programm nicht mehr benutzt habe, fuhr er wieder einwandfrei herunter.
Jetzt habe ich Digsby fest installiert und alles funktioniert reibungslos.

Tim 13. Oktober 2009 um 16:16 Uhr

http://stadt-bremerhaven.de/download-manager.php?id=135

Gives me this:

This download file appears to have disappeared!

Any help, please?

Ben 18. November 2009 um 15:07 Uhr

Directlink: http://ftp.hosteurope.de/mirro…..gsby67.exe contains virus W32/Autorun.worm.zf.gen

caschy 18. November 2009 um 15:09 Uhr

Na, ob das wohl am Autoit-Loader liegt und dein AV nen False Positive sendet? ;)

Anonymouse 26. Dezember 2010 um 04:41 Uhr

@Bene sagt

vielen, vielen dank!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.