PingChat! für Android im Einsatz

12. Juli 2010 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Mir wurde vorhin die zweite Beta von PingChat! für Android gesendet. Für alle Interessierten mal zwei Screenshots, meine ID und was ich darüber denke. Meine ID lautet caschy und ich halte PingChat für eine geniale Sache. Kostenlos und bereits von Millionen genutzt. Ich mag ein extremer Fall sein, aber mittlerweile braucht man doch keine SMS mehr, oder? Twitter oder Push-Dienste wie PingChat! sind kostenloses Versenden von SMS.

Bin mal gespannt, wie sich das so entwickelt. iPhone-Besitzer können ja bereits seit Ewigkeiten PingChat! nutzen, bald sind die Androiden dran. Ich habe mir zwar zum Testen ein iPhone 4 bestellt, werde aber weiterhin unter Android unterwegs sein.

Hier einmal die Settings. Alles sehr spartanisch, aber funktional:

Da ich PingChat! bisher nicht nutzte: wie sieht das eigentlich mit der Account-Identifikation auf anderen Geräten aus? Ich musste bei der Ersteinrichtung weder E-Mail noch Kennwort vergeben. Accounts sind scheinbar Geräte-gebunden? Das wäre ist natürlich der Super-Gau. So müsste jeder Benutzer bei Gerätewechsel eine neue ID vergeben… was natürlich Schrott ist.

Falls wer die APK für PingChat! benötigt…. 😉

Und wer selbst Android Apps entwickeln will, der sollte sich den App Inventor anschauen. Eigene Android Apps ohne Programmieren per Baukasten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.