Ouya: Hier kommt die Android-Konkurrenz für PlayStation, Xbox und Co

11. Juli 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Irgendwie passiert es immer öfter, dass wir hier spannende Projekte vorschlagen, die derzeit versuchen, sich über Kickstarter.com die notwendige Asche zusammen zu sammeln. Das Crowdfunding-Prinzip, bei dem jeder von uns mit Kleinstsummen dazu beisteuern kann, dass so ein Projekt auf den Weg gebracht wird, funktioniert dabei unglaublich häufig und oft wird die notwendige Summe im veranschlagten Zeitrahmen eingesammelt.

Ouya ist eines dieser Projekte, welches sich über die Finanzierung wohl keine ernsthaften Gedanken machen muss. Es handelt sich hierbei um eine neuartige Spielkonsole auf Androidbasis, welche uns die ganzen Android-Games auf den Fernseher zaubern will und die bereits nach wenigen Tagen auf Kickstarter.com über eine Million Dollar erhalten hat.

Ed Fries – der Vater der Xbox – ist mit an Bord und soll dafür sorgen, dass Ouya den Konsolenmarkt revolutionieren kann. Ein Schwerpunkt soll auf den vielen kleinen Spielchen liegen, die wir von unseren Smartphones und Tablets kennen und die oftmals kostenlos erhältlich sind. Jeder, der sich technisch dazu berufen fühlt, kann für die Konsole Spiele entwickeln, d.h. Developer brauchen nichts als die Konsole selbst, die ab März 2013 für 99 Dollar ausgeliefert werden soll.

Den Machern ist klar, dass viele Entwickler sich heutzutage auf mobile Games konzentrieren und genau deshalb möchte man quasi das beste aus beiden Welten zusammen bringen: die ganzen neuen Spiele, die wir unterwegs zocken und die klassische Spielekonsole mit dem feinen Spielerlebnis auf dem heimischen TV.

Auch erste Spezifikationen verrät man uns bereits: Tegra3 Chip, 1GB RAM 8GB interner Speicher, HDMI-Port, USB 2.0,  ein Wireless Controller und als Betriebssystem habt ihr hier Ice Cream Sandwich am Start. Die Kombination aus dem cleveren Ansatz, prominenter Mitentwickler und nicht zuletzt dem günstigen Preis für sowohl Konsole selbst als auch die Spiele könnte dafür sorgen, dass hier tatsächlich was entsteht, was den Spielemarkt aufrüttelt.

 

Quelle: Kickstarter


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.