Opera 20 bringt WebRTC für Videochats mit

6. März 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Opera geht den Weg, den einige andere Browser auch schon gegangen sind: man implementiert das offene WebRTC in die mobile Variante des Browsers, was bedeutet, dass man ohne zusätzliche Plugins oder Apps einen Videochat durchführen kann. Der Empfänger muss zur Durchführung ebenfalls ein kompatibles Software-Pendant sein Eigen nennen – also entweder auch Opera, alternativ klappt es auch mit Firefox oder Chrome. Um den Chat durchzuführen, könnte man zum Beispiel die Seite appear.in besuchen um dort einen Treffpunkt zu finden. Neben diesen Neuerungen weist Opera 20 für Android eine neue UI für Speed Dial auf.

opera-for-android


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.