OpenStreetMap mit Routen

17. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

osm

Gute Nachrichten für alle Nutzer, Fans und Unterstützer von OpenStreetMap. Auf der Homepage des Projektes wurde nun die Unterstützung für Routen bekannt gegeben. Für das OpenStreetMap-Projekt ein großer Schritt, obwohl es bereits auf OSM basierende Dritt-Lösungen gibt, die Reiserouten anbieten. Die nun existenten Routen innerhalb der OSM-Webseite sind eben erwähnten Lösungen von Dritt-Anbietern, die man geschickt mit der Webseite verzahnt hat. Auf der Webseite kann man aus diesem Grunde zwischen den Routenanzeigen der diversen Anbieter (MaqQuest, GraphHopper und Co) wählen. Alternative Routen scheint es bislang nicht zu geben, aber vielleicht kommt das ja noch. Übrigens: die Routenplanung ist nun zwar offiziell, befindet sich aber schon über vier Jahre in der Mache.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.