OnePlus 5: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger, Part II

11. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Ich habe mal wieder ein paar Kniffe für OnePlus-5-Einsteiger in einem Beitrag verarbeitet. Dieses gesellen sich zu den 10 Tipps & Tricks für Einsteiger, die sich ein OnePlus 5 zugelegt haben. Vielleicht für den Einsteig nicht ganz verkehrt, wenn man weiss, was machbar ist. Wie im anderen Beitrag habe ich ein paar Worte dazu geschrieben, das Ganze zudem zur besseren Visualisierung mit Bildern oder einem GIF versehen. Sagt ja oftmals mehr als 1000 Worte. Fühlt euch ruhig eingeladen, eure Tipps und Tricks zum OnePlus 5 in den Kommentaren zu hinterlassen.

OnePlus 5: Alarm-Schieberegler anpassen

Schon gemerkt? Euer OnePlus hat etwas, was andere Android-Smartphones für gewöhnlich nicht haben. Links, der Alert Slider. Damit kann man das Smartphone schnell ruhigstellen – ohne den Umweg über die Software. Dieser Alarm-Schieberegler hat die Optionen Lautlos, Bitte nicht stören und Ton (Stellung Hoch, Mitte & Unten). Hat man den Status Lautlos aktiviert, dann wird der Wecker nicht deaktiviert, allerdings werden Medien stummgeschaltet, zudem die Vibration deaktiviert. Diese Modi lassen sich in den Einstellungen anpassen, sodass ihr beispielsweise aktivieren könnt, dass im Bereich Lautlos die Vibration deaktiviert ist – oder dass bei „Bitte nicht stören“ auch keine Erinnerungen durchkommen, bzw. nur markierte Kontakte anrufen können. Muss man sich ein bisschen umschauen, lohnt aber.

OnePlus 5: Nachtmodus nutzen

Das OnePlus 5 hat einen Nachtmodus. Dieses System kennen wir bereits als Blaulichtfilter. Während die Farbe Blau im Laufe des Tages im Sonnenlicht abnimmt und Rot zunimmt, strahlen die Displays konstant blau. Das lichtabhängige und für den Schlafrhythmus zuständige Hormon Melatonin soll uns angeblich negativ beeinflussen, wenn wir am Abend noch lange in das „Blaulicht“ starren. Um das blaue Licht abzusenken, muss man also die Farbtemperatur absenken. Beim OnePlus 5 könnt ihr das Ganze unter Display > Nacht-Modus finden. Ihr könnt es automatisch von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang aktivieren oder einen Zeitraum eingeben. Auch das Regeln der Intensität ist möglich.

OnePlus 5: Lesemodus aktivieren

Das OnePlus 5 hat einen Lesemodus. Diese Darstellungsart soll die Augen beim Lesen von Texten entlasten. Dieser Modus kann für bestimmte Apps automatisch aktiviert werden, alternativ ist er systemweit nutzbar. Zu finden unter Einstellungen > Display > Lesemodus.

OnePlus 5: Geplantes Ein- oder Ausschalten

Recht nischig aber vielleicht interessiert es jemanden: das OnePlus 5 kann zu definierten Zeiten ein- oder ausgeschaltet werden. Zu finden unter Einstellungen > Erweitert > Geplantes Ein- und Ausschalten.

OnePlus 5: Taschenmodus

Damit ihr nicht irgendwelche Aktionen ausführt, wenn das OnePlus in der Hosentasche ist, könnt ihr den Taschenmodus aktivieren. Zu finden unter Einstellungen > Erweitert > Taschenmodus.

OnePlus 5: Spielemodus nutzen

Wer sicherstellen will, dass beim gepflegten Spiel keine Nachrichten reinkommen oder aus Versehen Tasten gedrückt werden, die aus dem Spiel katapultieren, der schaut sich im Spiele-Modus um. Den kann man jedes Mal von Hand aktivieren, alternativ kann man den Spiele-Modus für die Spiele automatisch aktivieren. Einfach die gewünschten Spiele aktivieren, fertig. Zu finden unter Einstellungen > Erweitert >“Spielt – Nicht stören“

OnePlus 5: Netzwerkgeschwindigkeit anzeigen

Ihr wollt wissen, mit welcher Geschwindigkeit euer OnePlus 5 derzeit etwas aus dem Netz lädt? Kein Problem. Unter Einstellungen > Statusleiste > Display Netzwerkgeschwindigkeit lässt sich dieses aktivieren.

OnePlus 5: Akkukapazität anders visualisieren

Was mögt ihr lieber zur Visualisierung der Akkuanzeige? Prozente? Die reine Batterievisualiesierung oder Kreise? Ist jedenfalls einstellbar, zu finden unter Einstellungen > Statusleiste > Akku-Stil. Wer wie ich nur die Prozentzahl mag, der blendet den Akku-Stil aus und aktiviert den Akuladestand.

OnePlus 5: Vibration für Anrufe festlegen

Mal anders vibrieren lassen, wenn ein Anruf eingeht? Machbar, das Smartphone bietet diverse Vibrationsmuster, die unter Einstellungen > Tön & Vibration zu finden ist. Zwischen den verschiedenen Modi ganz einfach auswählen – eine Vorschauvibration gibt es auch – und beim nächsten Anruf wird wie gewünscht vibriert.

OnePlus 5: Eckige oder runde Icons

Ihr mögt runde Icons? Kein Problem beim OnePlus Launcher. Einfach länger aufs Display drücken, Einstellungen auswählen und unter Icon Pack auswählen, was ihr haben möchtet.

Das war der zweite Part für Einsteiger mit dem OnePlus 5. Die ersten 10 Tipps und Tricks könnt ihr hier lesen. Wie erwähnt: Falls ihr was mitzuteilen habt, dann immer rein damit in die Kommentare. Vielleicht gibt das ja noch Futter für weitere Beiträge.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25309 Artikel geschrieben.