OnePlus 5: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger

Smartphones von OnePlus spalten seit jeher die Gemüter. Die einen feiern die Geräte ab, die anderen finden nichts an ihnen. Frisch auf dem Markt ist nun das OnePlus 5 (hier unser ausführlicher Testbericht), welches das auch derzeit teuerste Gerät darstellt. Rund 500 Euro kostet die Variante mit 64 GB Speicher und 6 GB RAM, 559 Euro werden es, wenn man zu 128 GB Speicher und 8 GB RAM greift. Hier muss man vorher gut überlegen, denn der Speicher lässt sich nicht mittels microSD-Karte erweitern.

Dennoch hat das OnePlus 5 aus meiner Sicht ein noch akzeptables Preisverhältnis. Im Gegensatz zum Wettbewerb werden die Preise sicherlich länger stabil bleiben. Falls das OnePlus 5 euer erstes Smartphone von OnePlus oder sogar Android ist, dann habe ich mal ein paar Dinge aufgeschrieben, die ihr euch vielleicht einmal anschauen wollt.

OnePlus 5: Ungewollte Systemsymbole aus dem Benachrichtigungsbereich verbannen

Will man WiFi, Kopfhörer, NFC und Co nicht im Benachrichtigungsbereich haben, so kann an die einzelnen Symbole deaktivieren. Zu finden unter Einstellungen > Statusleiste > Symbolmanager. Hier das Unerwünschte deaktivieren.

OnePlus 5: Sichere Dateien im Dateimanager

OxygenOS bietet in der App Dateimanager eine Secure Box. Hier lassen sich Dateien abspeichern, die keiner sehen soll. Der Zugriff ist erst nach Eingabe einer von euch festgelegten PIN möglich. Um Dateien in die Box zu schieben, könnt ihr diese im Dateimanager auswählen und als sicher markieren. Dann verschwinden sie aus der normalen Ansicht und sind nur in der Secure Box zu sehen. Auf umgedrehten Wege lassen sie sich aus der Box entfernen.

OnePlus 5: Split Screen

Nicht zwingend typisch für das OnePlus 5. Solltet ihr kleine Finger haben und zwei Apps auf einem Bildschirm beackern wollen, so könnt ihr in den Task Switcher gehen, um dort die Fenster zu teilen. Durch langes Antippen wählt man eine App aus, danach die andere.Daraufhin werden die ausgewählten Apps im Split Screen angezeigt. Für den App-Fullscreen einfach am unteren Ende ziehen.Nichts, was ich bisher jemals nutzte, aber vielleicht nützlich für den einen oder anderen.

OnePlus 5: Vibrationsstärke festlegen

Brrrrrrr. Benachrichtigung. Oder Anruf. Ist euch die Vibration zu penetrant? Zu unauffällig? Lässt sich justieren, sowohl für eingehende Anrufe, Benachrichtigungen oder den Fingerdruck. Zu finden unter Einstellungen > Ton & Vibration > Vibration.

OnePlus 5: Benachrichtigungen per Einhand-Wisch

Wenn man sich nicht irgendeinen anderen Launcher konfiguriert hat, sondern den OnePlus-Launcher nutzt, dann kann man seine Benachrichtigungen auch schnell per Einhand-Bedienung auslösen, nämlich durch einen Wisch nach unten – irgendwo auf dem Display und nicht erst aus dem Benachrichtigungsbereich. Zu finden in den Einstellungen des Launchers. Länger aufs Display tippen > Einstellungen > „Nach unten wischen“ aktivieren.

OnePlus 5: Lange Screenshots

Ihr wollt mit dem OnePlus 5 einen langen Screenshot aufnehmen, um beispielsweise einen langen Artikel im Web in Bildform festzuhalten? Kein Problem: Hierfür geht man den ganz normalen Weg einen Screenshot zu erstellen (Powerttaste + Lautstärke nach unten) und wählt dann im aufploppenden Fenster das Longshot-Symbol. Will man den Longshot beenden, so tippt man den Bildschirm an. Fertig.

OnePlus 5: Shelf anpassen

Der OnePlus-Launcher bietet ein Shelf an. Eine Übersichtsseite links, wo Widgets gelagert werden können. Die kann man bei Nichtnutzung in den Einstellungen des Launchers deaktivieren. Nutzt man sie, so kann man die einzelnen Widgets in Sachen Position anpassen: Einfach länger drücken und verschieben. Oder man fügt neue Widgets hinzu. Zum Löschen eines Widgets einfach länger drücken und das rote X klicken.

OnePlus 5: Software-Bildschirmnavigation aktivieren

Ihr mögt die Bedienung nicht über die beiden kapazitiven Tasten links und rechts neben dem Fingerabdruckleser? Wer es klassisch will, kann die Android-Navigation auf den Bildschirm zaubern. Zu finden unter Einstellungen > Tasten > Aktivieren der Software-Bildschirmnavigation.

OnePlus 5: Tasten anpassen

Wo wir gerade beim Part des Tasten-Anpassens waren. Diesen Punkt sollte man eh beachten. Der Bereich Einstellungen > Tasten bietet viel Nützliches. So kann man die Tasten des Gerätes noch mit Doppel-Funktionen belegen. So kann die Zurück-Taste beispielsweise durch langes Drücken dazu gebracht werden, dass sie die Kamera öffnet oder die Sprachsuche aktiviert. Durch viele Tasten hat man so entsprechend viele Möglichkeiten. Also passt euch das Ganze ruhig an

OnePlus 5: Gesten anpassen

Ja, man kann auch eine Geste auf das Smartphone-Display zeichnen, in Folge dessen wird die gewünschte Funktion ausgeführt. Zu finden ist das Ganze unter Einstellungen > Gesten. Hier findet man diverse Buchstaben-Gesten, die man ausführen kann. Man kann diverse Systemaktionen wie Video oder Kamera verknüpfen, aber auch installierte Apps so aufrufen.

 

Dies ist der erste Teil einer Tipps & Tricks-Sammlung zum OnePlus 5, es wird noch mindestens einen weiteren Beitrag geben, den ich nach Erscheinen hier verlinke. In der Zwischenzeit dürft ihr mir eure Lieblings-Tipps beim OnePlus 5 nennen, vielleicht schaffen es diese ja in den nächsten Beitrag.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Super coole nützliche Sachen dabei. Danke

  2. Danke für den Artikel. Selbst für mich als iPhone Nutzer interessant um mal über den Tellerrand zu blicken.

  3. Ich finde den Schiebeschalter oben links am wichtigsten. Einmal hochgeschoben, hört man nix mehr vom Telefon. 😉

  4. Danke für die Tipps. Meine Highlights waren mit Tasten und Gesten schon dabei. Damit kann man das Handy klasse konfigurieren. Eine Frage noch: Was ändert sich mit Bluetooth 5.0?

  5. Ralph Angenendt says:

    Man kann in den Einstellungen unter Gesten auch einen Drei-Finger-Screenshot einschalten, dann reicht es aus mit drei Fingern über den Bildschirm zu streichen um einen Screenshot auszulösen.

  6. und wo bitte finde ich den Task Switcher

  7. Man legt für die 128gb Version übrigens nicht 600 sondern 559€ auf den Tisch..

  8. und wo bitte finde ich den Task Switcher!!!

  9. @Tom: Das setzte ich als Grundwissen voraus. Rechts unten neben dem Fingerabdrucksensor, wenn du nicht auf Bildschirmtasten gewechselt hast.

  10. Hallo Cashy, danke für den Beitrag! Muss ich beim OnePlus 5 irgendwas beachten bezüglich der Google Apps? Verträgt sich das inzwischen? Muss ich etwas vorab installieren, damit ich das Handy in deutscher Sprache nutzen kann? Danke!
    Liebe Grüße, Dani

    • Hey Dani! Ne, du musst nix beachten. Anmachen und fertig. Alles in Deutsch, alle Google-Apps drauf. Wie bei jedem anderen gekauften Android-Smartphone 🙂

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.