Offene Beta: Sonos-Lautsprecher direkt aus Spotify ansteuerbar

1. November 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Sonos Logo ArtikelZur IFA wurde es angekündigt, nun schickt Sonos seine neue, öffentliche Beta-Software für die Lautsprecher ins Rennen, die es erlaubt, dass sich diese direkt aus der Spotify-App ansprechen lassen. Nutzer der offenen Betaversion 7.0 der Sonos-Firmware werden feststellen, dass sie über den Spotify Connect-Button im Player die Möglichkeit haben, den Song direkt auf einen gewünschte Sonos-Lautsprecher zu bringen. Nicht nur das, der Nutzer kann aus der Android-App von Spotify heraus Gruppen erstellen und so seine Musik zeitgleich auf mehreren Lautsprechern abspielen (Das Erstellen der Gruppen bringt euch in die Sonos-App).


screenshot_20161101-151207

Hierbei wird Spotify Premium vorausgesetzt. Spotify ist nicht die erste App, die sich direkt und offiziell auf Sonos breitmachen darf, denn schon seit langer Zeit ist das Nutzen von Google Play Musik dahingehend machbar, dass die Musik aus Googles Musik-App direkt auf den Lautsprechern landet, man also keine Sonos-Software mehr zwingend starten muss.

(danke David!)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22900 Artikel geschrieben.