Sonos 6.5: Ansteuern der Lautsprecher direkt aus der Spotify-App

7. Oktober 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Sonos Artikel LogoKurz notiert für alle Nutzer eines Sonos-Systems, die auch Spotify einsetzen. Im Rahmen der IFA 2016 in Berlin hat Sonos nicht nur die Integration von Amazons Alexa-Assistenten bekannt gegeben, sondern auch eine andere frohe Kunde verlauten lassen. So wird es möglich sein, direkt aus der Spotify-App auf die Lautsprecher zuzugreifen, sodass man nicht mehr zwingend zur Sonos-App greifen muss. Geplant war eine geschlossene Beta zum Ende dieses Jahres, eine öffentliche Beta sollte 2017 folgen.

imagejoiner-2016-10-07-at-4-11-15-pm

Offensichtlich zieht Sonos das Ganze etwas vor, denn die ersten Nutzer bekommen gerade die öffentliche Beta private Alpha der Sonos-Software in Version 6.5, die das Streamen direkt aus Spotify heraus erlaubt. Spotify, das das Abspielen auch von lokal vorliegender Musik erlaubt, streamt zwar alles von Spotify selber, nicht aber die lokal vorliegenden Tracks. Aber das ist sicher ein Szenario, welches nur wenige interessiert. Wer keine Alphas oder Betas nutzen will, der bekommt das Update aber erst im nächsten Jahr.

imagejoiner-2016-10-07-at-4-11-21-pm

(danke Felix!)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22899 Artikel geschrieben.