„Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“: Neues Action-Adventure angekündigt

23. August 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal

oceanhorn 2 logoMit „Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas“ haben die Entwickler von Cornfox & Bros. vor einiger Zeit einen ziemlich eindeutigen „The Legend of Zelda“-Klon veröffentlicht. Besonders stark lehnt sich das Spiel in seinem Stil an den GameCube-Ableger „The Wind Waker“ an, während das Gameplay stark von „A Link to the Past“ inspiriert ist. Doch manchmal gilt „besser gut geklaut, als schlecht erfunden. So war „Oceanhorn: Monsters of Uncharted Seas“ ein wirklich gelungenes Spiel und heimste trotz der offenkundigen Vorbilder tolle Wertungen ein. Kein Wunder also, dass die Entwickler jetzt eine Fortsetzung namens „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ ankündigen.

Das Spiel sei laut den Entwicklern bereits seit etwas mehr als einem Jahr in der Entwicklung. Erneut bedient man sich fast schon dreist bei „The Legend of Zelda“, denn ähnlich wie in Nintendos Spielereihe wechselt man zu einer anderen Zeitperiode mit einem neuen Helden, der nun zum Ritter von Arcadia reifen soll. Dabei soll sich das Spiel im Gameplay am ersten Teil orientieren und auch viel Wert auf die Story legen.

Im Video hört ihr bereits die Titelmusik. An den Stücken des ersten Teils war unter anderem einer meiner Lieblingskomponisten aus dem Gaming-Bereich beteiligt, Nobuo Uematsu. Auch „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ soll wohl erneut für verschiedene Plattformen erscheinen. Teil 1 steht sowohl für Geräte mit Apple iOS als auch Windows-PCs sowie bald Android, PS4 und Xbox One zur Verfügung. Der Nachfolger soll auch eine Weltkarte mitbringen, über die ihr wie in klassischen JRPGs Städte aufsuchen könnt.

oceanhorm 2 karte

Hauptverantwortlich für den Soundtrack des Spiels ist erneut Kalle Ylitalo, ob er erneut Unterstützung aus Japan erhält ist aktuell noch offen. Weitere Neuigkeiten zum Game wollen die Entwickler in den kommenden Wochen und Monaten bekannt geben. Erstmal erscheint nun „Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas“ am 7. September für die PS4 und Xbox One.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1239 Artikel geschrieben.