Nexus 6: Versteckte Benachrichtigungs-LED lässt sich aktivieren

22. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Nutzer eines Nexus 6 bekommen ein solides Gerät, auch wenn sich über den Preis viel gestritten wird. Nachdem sich einige Nutzer gefragt haben, ob das Nexus 6 mit einer Benachrichtigungs-LED daher kommt oder nicht, gab es schnell die ernüchternde Antwort. Leider scheint es so, als sei keine LED für Benachrichtigungen im Nexus 6 verbaut.

motorola nexus 6

Doch es gibt noch Hoffnung für alle Besitzer eines Nexus 6. Denn einige Nutzer bei den XDA-Developers und bei Reddit haben mit der App Light Flow gespielt und so versehentlich die Benachrichtigungs-LED aktiviert. Dazu musste das Gerät allerdings gerooted sein und unter „Device Settings and Root“ soll der Root-Modus aktiviert sein. Anschließend kommt Light Flow auch mit dem Nexus 6 zurecht. Die Benachrichtigungs-LED sitzt beim Nexus 6, wie auch schon beim Moto X 2014, hinter der Hörmuschel. Selbigen Trick hat man bereits beim Moto X von 2014 angewandt, leider konnte man dort nur mit eingestecktem Ladekabel, auf die Notification-LED zugreifen.

Da das Nexus 6 und das Moto X 2014 über einen „Ambient Screen“-Modus verfügen, welcher euch Benachrichtigungen im Standby anzeigt, macht die Benachrichtigungs-LED natürlich weniger Sinn. Aber sicherlich gibt es den einer oder anderen unter uns, der die guten alten LED-Benachrichtigungen viel lieber benutzt.

Light Flow
Light Flow
Entwickler: Reactle
Preis: 1,99 €
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot
  • Light Flow Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: via Android-Police |

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.