Nach „Kein Netz“ und Touch ID-Fehler: Apple zieht iOS 8.0.1 Update zurück

24. September 2014 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von:

Wer sich vielleicht wundert, warum er kein iOS 8.0.1-Update mehr angeboten bekommt, Apple hat die Downloads wieder entfernt. Interessanterweise nicht nur für die betroffenen Modelle, sondern für alle Geräte, die das Update erhalten hätten. Das Update beinhaltete ursprünglich viele Fehlerkorrekturen, enthielt aber auch gleichzeitig neue Fehler, die das iPhone 6 und iPhone 6 Plus keine Mobilfunkverbindung mehr aufbauen haben lassen. Auch funktioniert Touch ID nach dem Update nicht mehr.

iOS8_249


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.