MWC 2015: Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL vorgestellt

2. März 2015 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von:

Microsoft hat auf dem Mobile World Congress ebenfalls zwei neue Smartphones vorgestellt. Das Lumia 640 und das Lumia 640 Xl sind erneut preiswerte Geräte, die sich sowohl an den Privatnutzer, als auch Geschäftskunden richten. Ausgestattet sind sie mit Windows Phone 8.1 (inklusive Denim-Update), die Geräte können bei Erscheinen von Windows 10 aber natürlich mit einem Update versehen werden.

Lumia640

Das Lumia 640 kommt mit einem 5 Zoll HD IPS Display (1.280 x 720 Pixel), das durch Gorilla Glass 3 geschützt ist. Unter der Haube arbeitet ein 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400 SoC, dem 1 GB RAM zur Seite stehen. Rückseitig gibt es eine 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, auf der Vorderseite eine Kamera mit 1 Megapicel Auflösung. Der 2.500 mAh-Akku versorgt das Gerät mit Strom. Der 8 GB große, interne Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden.

Beim Kauf des Gerätes gibt es ein Jahr Office 365 kostenlos, die entsprechenden Apps sind vorinstalliert auf dem Lumia 640 vorhanden. Dies bedeutet auch 1 TB zusätzlichen Speicher bei OneDrive. Gleiches gilt für das Lumia 640 XL, der großen Variante des Lumia 640.

Lumia640XL

Das Lumia 640 XL bietet ein 5,7 Zoll Display, die Auflösung beträgt hier ebenfalls 1.280 x 720 Pixel. Unterschiede gibt es neben der Größe auch bei der Kamera und beim Akku. Die rückseitige Kamera löst bei diesem Gerät 13 Megapixel auf und kommt mit ZEISS-Optik, auf der Vorderseite kommt eine 5 Megapixel-Kamera zum Einsatz. Der Akku des XL-Modells bietet 3.000 mAh.

Preislich sind die Geräte durchaus attraktiv. Das Lumia 640 wird voraussichtlich ab April in Deutschland verfügbar sein. In der Dual-SIM-Variante wird es für 159 Euro (inkl. Steuern) in den Farben Cyan, Orange, Weiß und Schwarz verfügbar sein. Die Single-SIM-Variante mit LTE wird eine UVP von 179 Euro (inkl. Steuern) tragen.

Das Lumia 640 XL wird ebenfalls voraussichtlich ab April in den Farben Cyan, Orange, Schwarz und Weiß verfügbar sein und eine UVP von 219 Euro (inkl. Steuern) mitbringen. Über die Verfügbarkeit des Lumia 640 XL in der LTE-Version in Deutschland gibt Microsoft keine Auskunft.

Update: Snapdragon 400, nicht Snapdragon 200. Und noch ein Update: 5 Megapixel-Frontkamera beim Lumia 640 XL.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9406 Artikel geschrieben.