Mozilla gestaltet den mobilen Firefox neu

22. August 2013 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Mozilla hat aktuell der Mobilausgabe von Firefox einen neuen Anstrich verpasst. Diese neue Ansicht könnt ihr sehen, sofern ihr euch eine der Nightly-Versionen installiert. Laut Mozilla ist dies die größte Änderung an der Oberfläche seit dem ersten Release der nativen Android-Version im letzten Jahr. So wurde der komplette Aweseomescreen von Grund auf neu geschrieben und gestaltet.

fig

Über diesen Bildschirm könnt ihr zum Beispiel nach Lesezeichen suchen oder schnell im Verlauf navigieren. Der Awesomescreen wurde mit der Startseite verschmolzen, sodass man eine wischbare Oberfläche hat. Der ganze Browser wirkt schlanker, mehr aus einem Guss. Wie erwähnt: die neue Oberfläche könnt ihr euch anschauen, wenn ihr euch den Firefox in seiner Nightly-Version installiert. Falls ihr das macht, dann lasst uns eure Meinung dazu hören!

Quelle: Lucasr |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17367 Artikel geschrieben.