Mobiler Messenger WhatsApp vermeldet Nachrichtenrekord

13. Juni 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

Was macht eigentlich WhatsApp? Nach den vielen Alternativen, die der Markt so hergibt sollte man der Meinung sein, dass der Dienst an Popularität verliert, oder? Anscheinend nicht, denn in Sachen Nachrichten konnte man gerade wieder einen Rekord vermelden. Der letzte Rekord stammt meines Wissens aus der Silvesternacht 2012, hier wurden 18 Milliarden Nachrichten ausgeliefert, während es nun 27 Milliarden waren. Diese setzen sich aus 10 Milliarden Nachrichten inbound und 17 Milliarden outbound zusammen.

WhatsApp

Wie diese Zahl entsteht? Ganz einfach: wenn ich eine Nachricht in einen Chat mit 5 Personen schicke, dann ist eine Nachricht inbound und fünf sind outbound. WhatsApp hat derzeit ungefähr 200 Millionen aktive Benutzer im Monat. WhatsApp wurde im Vorfeld der Google I/O immer nachgesagt, von Google aufgekauft zu werden, aber es kam bekanntlich anders. Die Funktion, auf mehreren Geräten und im Web zu arbeiten, lässt WhatsApp weiterhin vermissen. Ein klarer Pluspunkt für die Google Hangouts.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.