Twitter mit Analytics für eure Accounts

Wusstet ihr eigentlich, dass Twitter eine Auswertungstool für eure Tweets anbietet? Dieses Tool war eigentlich bislang nur für bestimmte Accounts oder Firmen freigeschaltet, die Werbung in das Netzwerk bringen wollten, Interessierte können sich aber nun ihre eigenen Statistiken anschauen und sogar herunterladen. Das Statistik-Tool unter https://analytics.twitter.com zeigt zwar bislang nur unvollständige Infos, aber selbst diese können ja für einige bereits sehr spannend sein.

Twitter Analytics

[werbung]

Zu sehen gibt es, wie viele Antworten, Retweets und Favs ihr für eure Tweets bekommen habt. Eure eigenen Analytics seht ihr, wenn ihr auf den ersten Link klickt und oben eure Timeline-Aktivität auswählt, dann kommt ihr direkt zu den Statistiken. Diese könnt ihr noch einmal in den Kategorien Alle, Gut und Beste anzeigen lassen. Na denn – wer es braucht.

Bildschirmfoto 2013-06-13 um 09.08.39

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

22 Kommentare

  1. Hmm, kriege ich jedenfalls nicht auf den Schirm…

  2. leider funktioniert es nur für Leute die auf Englisch Twittern und in den USA- wohnen (jedenfalls hab ich die Meldung gerade bekommen) und der Link unter dem Bild über den man zu der Seite kommen soll führt leider auf eine fehlende Seite

  3. Account nicht qualifiziert.
    Zurzeit akzeptieren wir nur Werber, die auf Englisch tweeten und in den USA ansässig sind. Weitere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen von Twitter Annoncen finden Sie unter https://support.twitter.com/articles/20170376.

  4. Auch hier nicht…
    erster Link erhalte ich folgende Meldung:
    „Account nicht qualifiziert.
    Zurzeit akzeptieren wir nur Werber, die auf Englisch tweeten und in den USA ansässig sind. Weitere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen von Twitter Annoncen finden Sie unter https://support.twitter.com/articles/20170376.“

    zweiter Link sagt mir das die Seite nicht mehr existiert..

  5. Ihr seht also etwas anderes als ich? http://d.pr/i/jXB9 Einfach auf der Analytiks-Seite oben euren Account wählen.

  6. Leute, lest doch mal bitte richtig.

  7. Nene, so wie caschy schreibt, funktioniert das schon. Die Meldung steht da ja auch drüber….

    Also oben „Timeline“ auswählen …

  8. Tobias M. Eckrich says:

    Danke für den Hinweis. Ich komme auch auf die Seite, nur lädt sie sich bei mir tod. Seit 30 Minuten: „Loading“

    Ich warte noch einwenig. Bin ja noch jung. Ich habe zeit 😉

    Übrigens, wenn ich mich mit Twitter anmelde um ein Kommentar zu schreiben kommt:
    Error: your Twitter login has expired. 😉

  9. Bei mir geht es. Nutzte Twitter auf English.

  10. Bei mir kommt ide MEldung zwar auch aber es geht. Wer lesen kann ist klar im Vorteil 😉

  11. ok, es geht wenn man es richtig macht… 🙂
    Verwirrend war für mich das nach dem letzten Bild im Beitrag eine Werbung kam.
    So hab ich das nicht wahrgenommen.

  12. Interessant wie viele die Beiträge richtig lesen. Schade das es keine Auswertung gibt, wie viele auf einen Link geklickt haben.

  13. Lasst euch durch die Meldung nicht abschrecken. Einfach auf ANALITIK gehen 🙂

  14. Manche hier lesen schon richtig den der Link scheint wirklich nicht bei allen da zu sein.
    Siehe Screenshot:
    http://url.markus-mail.com/5e

    Hat jemand einen direkt-Link?

  15. Bei mir ist es wie beim @weissertiger2. Ich kriege immer einen Dialog für Werbekunden und da kommt man nicht raus. Und das Menü zeigt sich bei mir nicht so wie bei Caschy 🙁

  16. weissertiger2 says:

    @d7dersven_Sven: Lebst du auch zufälligerweise in der Schweiz? Wenn ja, könnte dies der Grund sein.