Microsoft Store: Surface Pro 3-Preise deutlich erhöht

20. Mai 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Üblicherweise geht man ja davon aus, dass der Preis eines Produktes fällt, wenn es schon länger auf dem Markt ist. Wer heute mal in den Microsoft Store geschaut hatte, um sich vielleicht ein Surface Pro 3 zuzulegen, wird indes große Augen bekommen haben, sind die Preise doch um satte 50 EUR (Intel i3 7 4 GB RAM / 64 GB Flashspeicher) bis 200 EUR (Intel i7 / 8 GB / 512 GB Flashspeicher) gestiegen.

surface pro 3

Eigentlich verwunderlich – zwar ist das Surface Pro 3 fast ein Jahr auf dem Markt und seitdem hat sich der Dollarkurs entsprechend geändert, die neuen Preise sind aber immer noch von der bekannten 1:1-Umrechnung anderer Hersteller entfernt. Trotzdem bleibt ein fader Beigeschmack, geht man doch eher von einer Preissenkung im Rahmen des wohl doch in naher Zukunft liegenden Surface Pro 4 aus – oder wollte Microsoft nur die Preisstruktur zum Surface 3 anpassen, um so die Unterschiede zwischen den Geräten zu verdeutlichen? Die realistische Erklärung ist da sicherlich der Dollarkurs.

Bildschirmfoto 2015-05-19 um 17.01.04

Bei Kaufinteresse gilt: Vergleichen und vielleicht doch eher beim Händler des Vertrauens kaufen – gerade die Bundles werden zu sehr guten („alten“) Preisen angeboten und auch die ein oder andere Aktion für das Surface Pro 3 hat ja für viel positive Resonanz gesorgt.

Update: Preisfehler im Artikel behoben.

(via surfaceinside)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.