Microsoft gegen Google und Motorola

22. Februar 2012 Kategorie: Google, Internet, Windows, geschrieben von:

Leute, Leute – da ist ja wieder was los. Microsoft klagt vor der EU-Kommission gegen Motorola und Google. Geht es um Tablets oder Handys, wie bei Samsung vs. Apple? Mitnichten! Aber es geht um Patente. Patente, die sich um das Videokompresionsformat h.264 drehen. Microsoft wirft Google bzw. Motorola Mobility Patentmissbrauch vor, denn der Suchmaschinenriese, bzw. sein aufgekaufter Patentgigant Motorola Mobility soll unangemessen hohe Patentkosten für den Standard h.264 verlangen. So soll ein Hersteller eines 1.000 Dollar teuren Notebooks 22,50 Dollar für eine Lizenz auf 50 Patente zahlen.

Für die restlichen 2300 Patente, die den H.264-Standard auszeichnen, müssten nur schlappe 2 Cent gelöhnt werden. Microsoft hat nicht nur klammheimlich die Klage eingereicht, sondern Google auch lautstark in einem eigenen Blogpost gebeten, nicht das Web-Video zu töten. Motorola fordert sowohl von Apple, als auch von Microsoft 2,25 Prozent vom Gerätepreis (iPhone, Xbox oder PC mit Windows) – zuviel, wie man im Hause Apple und Microsoft meint. Was Microsoft dazu sagt, dass man auch im Android-Bereich kräftig mitverdient?

Microsoft is not seeking to block Android manufacturers from shipping products on the basis of standard essential patents. Rather, Microsoft is focused on infringement of patents that it has not contributed to any industry standard. And Microsoft is making its patents—standard essential and otherwise—available to all Android manufacturers on fair and reasonable terms. In fact, more than 70 percent of Android devices are now licensed to use Microsoft’s patent portfolio.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.