MICA von Intel und Opening Ceremony ist ein Wearable für die Frau von Welt

4. September 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Mit MICA (My Intelligent Communication Accessory) präsentieren Intel und Opening Ceremony ein Wearable, dass extra für die weibliche Kundschaft (oder die, die sich weiblich genug fühlt) gefertigt wurde. Es ist mehr Mode-Accesoire als alles andere, Design steht hier im Vordergrund, ohne auch Technik zu verzichten. Das Armband ermöglicht Benachrichtigungen oder SMS und Termine. Genaue Details zu den Funktionen gibt es noch nicht, diese sollen später mitgeteilt werden.

MICA

Bereits zum Weihnachtsgeschäft soll das Armband in ausgewählten Stores zur Verfügung stehen, die fehlenden Informationen zu den technischen Eigenschaften des Armbandes (die optischen seht Ihr auf dem Bild) sollen bald folgen. Sicher ein sehr spezielles Wearable, das wohl aber auch nur für einen sehr speziellen Kundenkreis gedacht ist. An diesem kann man sich solchen Schmuck jedoch mit etwas Phantasie sehr gut vorstellen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Intel |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9393 Artikel geschrieben.