Mac: Screenshots erstellen deluxe

18. April 2009 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Während ich auf dem PC SnagIt oder FastStone Capture nutze, hat sich die Freeware Skitch (Public Beta) auf meinem Mac zum Programm Nummer 1 gemausert. Viele Features und einfach zu bedienen. Daher eine Erwähnung in einem separaten Beitrag.

skitch1.jpg

Mit Skitch macht ihr Screenshots auf alle erdenklichen Arten – Vollbild, Auswahl und und und. Des Weiteren habt ihr eine Menge an Werkzeugen zur Verfügung mit denen ihr die Screenshots auch bearbeiten könnt.

Wer möchte kann die Screenshots zum schnellen Zeigen direkt bei Skitch hochladen (man bekommt automatisch einen Account). Eure Galerie ist natürlich nicht sofort öffentlich – ihr könnt quasi erstmal einen direkten Bild-Link weitergeben. Hinterher kann man die Bilder auch für die Allgemeinheit freigeben. Das alleine würde mir natürlich reichen – aber: man kann Skitch auch dahingehend konfigurieren, dass ein eigener FTP, SFTP oder auch WEBDAV genutzt werden kann.

skitch2.jpg

Alle eure Screenshots bleiben zudem noch zur späteren Verwendung gespeichert. Hier mal das Video dazu:


Für mich als Blogger ist Skitch mittlerweile zu einer unverzichtbaren Sache geworden – vielleicht kannte es der Eine oder Andere von euch nicht- und kann mit diesem Beitrag was anfangen. Schönes Wochenende!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.