Mac: Screenshots erstellen deluxe

Während ich auf dem PC SnagIt oder FastStone Capture nutze, hat sich die Freeware Skitch (Public Beta) auf meinem Mac zum Programm Nummer 1 gemausert. Viele Features und einfach zu bedienen. Daher eine Erwähnung in einem separaten Beitrag.

skitch1.jpg

Mit Skitch macht ihr Screenshots auf alle erdenklichen Arten – Vollbild, Auswahl und und und. Des Weiteren habt ihr eine Menge an Werkzeugen zur Verfügung mit denen ihr die Screenshots auch bearbeiten könnt.

Wer möchte kann die Screenshots zum schnellen Zeigen direkt bei Skitch hochladen (man bekommt automatisch einen Account). Eure Galerie ist natürlich nicht sofort öffentlich – ihr könnt quasi erstmal einen direkten Bild-Link weitergeben. Hinterher kann man die Bilder auch für die Allgemeinheit freigeben. Das alleine würde mir natürlich reichen – aber: man kann Skitch auch dahingehend konfigurieren, dass ein eigener FTP, SFTP oder auch WEBDAV genutzt werden kann.

skitch2.jpg

Alle eure Screenshots bleiben zudem noch zur späteren Verwendung gespeichert. Hier mal das Video dazu:


Für mich als Blogger ist Skitch mittlerweile zu einer unverzichtbaren Sache geworden – vielleicht kannte es der Eine oder Andere von euch nicht- und kann mit diesem Beitrag was anfangen. Schönes Wochenende!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich weiss jetzt nicht ob ich jetzt noch ein Programm bei mir laufen lassen würde. Der Mac hat von Haus aus schon ein recht brauchbares Screenshottool integriert (Cmd+Shift+3 oder 4), welcher das Erstellen von Screenshots zum Kinderspiel macht.

    Aber vielleicht ganz interessant zum Thema Upload. Ich teste gerade den Dienst scrnshots.org. Eine sehr interessante Möglichkeit des Bookmarking, jedenfalls in meinen Metier, kannst ja mal einen Blick drauf werfen.

  2. Jau, Seite geht nicht 😉

  3. äh… Scrnshots.com
    🙂

  4. Ich finde Jing viel schöner und leistungsfähiger.
    Ebenfals kostenlos und nur 10MB groß nach der Installation.

  5. Nett, leider nicht für Windows. Heul.

  6. SonicHedgehog says:

    Also für mich ist das genau das Mac-Äquivalent zu Jing for Windows 😉

  7. Ich suche seit dem Umstieg auf den Mac eine Alternative zu FastSone Capture, ohne Erfolg.

    Auch Skitch konnte mich bisher nicht überzeugen. Habe bisher etwa 5,6 Tools probiert aber leider kommt keines an die Leistungsfähigkeit von FastStone Capture ran. Gerade das schnelle Anpassen der Größe ist bei den bisher getesteten Tools schlecht gelößt.

    Falls also jemand noch einen heißen Tipp hat, gerne her damit.

  8. Ich finde Skitch klasse, schon ewig bei mir im Einsatz, kann ich auch bestens empfehlen!

  9. Hi Carsten,
    vielleicht willst du zu einem aktuellen Thema was schreiben. Ich habe gemerkt, dass das bessere Wetter und die steigenden Temperaturen die Hardware mehr beanspruchen. Ein Posting zum empfohlenen HDD-Temperaturbereich, Maximaltemperatur und Kühlmöglichkeiten für den Notebook und PC wäre sicher interessant. Schönes Wochenende!

  10. Danke für den Tipp!
    Da ich erst seit ein paar wenigen Tagen auf einem Mac unterwegs bin, fehlt es mir noch an einigen kleinen Helferlein. Windows war eine gut bekannte Welt. Jetzt ist alles neu und ich komme mir wie der reinste Noob vor 😉 .
    Auf dem Windows-Rechner hatte ich Screen Captor verwendet. Skitch scheint mir dem sehr nahe zu kommen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.