iOS 9.3: Fehlerbereinigte Version wird für einige Nutzer verteilt

25. März 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

iOS 9.3Es gab wohl einige Probleme bei der Verteilung von iOS 9.3. So konnten einige Menschen ihr Gerät nach der Aktualisierung nicht aktivieren, was sich aber meistens machen ließ, wenn man das iPhone oder iPad an einen Rechner mit iTunes anschloss oder es kurzfristig aus der iCloud entfernte. Bei älteren iPads oder auch dem iPhone 5s war es aber so, dass unter Umständen auch diese Methoden nicht halfen. Aus diesem Grunde hat Apple kurzfristig die Updates für diese Geräte vom Netz genommen und zum Zeitpunkt dieses Beitrags schon eine neue Variante für das iPad 2 veröffentlicht. iOS 9.3 Build 13E236 kann von euch installiert werden, wenn ihr euer iPad an einen Rechner mit iTunes anschließt. Solltet ihr ein betroffenes iPad einsetzen und eine neue iOS-Version via iTunes auf das Gerät einspielen können, dann lasst einmal hören, ob nun bei euch alles in Ordnung ist.

(via imore)

ios artikel


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21937 Artikel geschrieben.