Instagram-Neuerungen: Stories Archiv und Stories Highlights:

5. Dezember 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Bei Instagram kann man nicht mehr nur einfach Bilder einstellen, auch Stories sind mittlerweile ein fester Bestandteil. Irgendwas in eine Story aufnehmen und nach 24 Stunden ist der Zauber vorbei. Nun aber hat Instagram Neuerungen bezüglich der Stories verkündet. Laut Instagram sind diese Updates die größte Veränderung im Instagram Profil seit 2013. Zu den Fakten: 

Stories Archiv: Eure Stories werden ab sofort automatisch in einem privaten Archiv gespeichert. Ihr könnt sie später noch einmal ansehen, zu einer Story hinzufügen, in eurem Feed teilen oder zu euren Stories Highlights hinzufügen. Ihr könnt ganz einfach zwischen dem bisherigen Beitrags-Archiv und dem neuen Stories-Archiv hin- und herwechseln. Das Stories Archiv könnt ihr selbstverständlich auch deaktivieren.

Stories Highlights: Ab heute könnt ihr Stories als Highlight in eurem Profil speichern und dabei auch mehrere Stories zu einem Highlight zusammenfügen. Ein Highlight wird als eigenständige Story wiedergegeben, wenn jemand darauf tippt. Ihr könnt so viele Highlights aus eurem Archiv teilen, wie ihr möchtet: sie erscheinen dann in einer Stories-Leiste über eurem Profil.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.