Instagram Direct: Instagram führt privates Sharing von Fotos und Videos ein

12. Dezember 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von:

Im Rahmen eines Presse-Events hat das Social Network für Bilder, Instagram, Neuerungen bekanntgegeben. Das Netzwerk, welches mittlerweile zu Facebook gehört und 150 Millionen aktive Benutzer hat, wird ab sofort die Kommunikation der Mitglieder über private Nachrichten erlauben, wie man es aus anderen Netzwerken auch kennt. Videos und Foto können also direkt an eure Freude geschickt werden.

Bildschirmfoto 2013-12-12 um 16.15.18

Dieser Modus nennt sich Instagram Direct und Inhalte lassen sich an bis zu 15 Personen teilen. Schickt ihr ein Bild oder ein Video an eine Person, so seht ihr am Avatar und dem Haken, ob dieses Bild gesehen wurde. Private Nachrichten seht ihr an eurer Inbox oben rechts und Chats sind natürlich auch möglich. Man muss auch nicht anderen Leuten folgen, man kann einen Request für eine direkte Nachricht senden. So kann man sich privat austauschen, muss aber nicht den Stream des anderen ertragen.

Bildschirmfoto 2013-12-12 um 16.16.52

Auch ich lasse mich ab und zu Fotos hinreissen, mein Profil findet ihr hier, Kollege Sascha ist auch bei Instagram, ihn findet ihr hier. Das Update auf Instagram 5.0 sollte bald in den App Stores aufschlagen und ich möchte eure Meinung zum Thema gerne hören. Guter Schachzug?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.