Humble Weekly Bundle Eye Candy 4 ist da

27. Dezember 2015 Kategorie: Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: André Westphal

HumbleFür Gaming-Fans steht das neue Humble Weekly Bundle Eye Candy 4 bereit. Wie immer unterstützen Käufer ganz nach Wunsch entweder wohltätige Organisationen oder aber die Entwickler direkt mit ihren Zahlungen. Wie viel Geld ihr über die virtuelle Ladentheke schiebt, bleibt euch überlassen. Bereits ab 1 US-Dollar erhaltet ihr die Spiele „Dyscourse“, „Lumino City“ und „Plug & Play“. Wer mehr als den Durchschnittspreis, aktuell 5,04 US-Dollar, löhnt, freut sich zusätzlich über „Read Only Memories“, „Apotheon“ und „The Next Penelope“.

Für 10 US-Dollar oder mehr kommt dann noch das Spiel „D4: Dark Dreams Don’t Die – Season 1“ in der Humble Deluxe Edition hinzu. Es handelt sich hier um ein Aventure im Stile der Telltale-Games bzw. ähnlich „Life is Strange“. Positiv ist anzumerken: Bis auf „D4: Dark Dreams Don’t Die“ stehen alle genannten Games auch für Apple Macs zur Verfügung. Auf selbigen Titel müssen Linux Nutzer ebenfalls verzichten und schauen auch bei „Lumino City“ und „The Next Penelope“ in die Röhre. Alle anderen Spiele können aber sowohl unter Microsoft Windows und Linux als auch auf Apple Macs gezockt werden.

humble eye candy 4

„Plug & Play“ steht im Bundle sogar auch für Android bereit. Wer also angesichts der ganzen Sales aktuell noch etwas Geld und Zeit über hat und vielleicht mit dem Kauf des Humble Bundle Weekly Eye Candy 4 noch etwa Gutes tun will, kann gerne unter diesem Link zuschlagen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1454 Artikel geschrieben.