Humble Music Bundle: für Musik spenden

26. Juli 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Neue Idee der Humble Bundle-Macher. Normalerweise weiss man mit mehr oder minder interessanten Spielen für Android, Mac, Linux und Windows zu begeistern, nun legt man das Konzept 1:1 auf Musik um. Das Konzept? Man überlässt es den Kunden, was diese für die Spiele spenden und auch, wofür die Summe aufgewendet werden soll. Nun bekommt man Musikalben ohne Kopierschutz in MP3 und FLAC zur Verfügung gestellt.

Ob das Bundle so interessant wird wie das der Spiele? Ich glaube nicht. Im Netz finden wir an jeder Ecke mühelos Angebote wie Grooveshark, YouTube & Co, die den Konsumenten mit schier unermesslich vieler Musik locken – gratis, nicht immer legal – aber meistens leicht zu erreichen. Bei Spielen sieht dies oftmals anders aus, zwar nur geringfügig, aber es ist nicht mit dem Musikmarkt zu vergleichen. Dennoch: gute Sache und wer vielleicht mal wieder Geld für Musik ausgeben will, der kann in das aktuelle Humble Music Bundle reinschauen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.