Humble Indie Bundle 15 mit „Goodbye Deponia“

1. Oktober 2015 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von:

artikel_humblebundleMittlerweile ist das neue Humble Indie Bundle 15 verfügbar. Wie immer zahlen Käufer nur so viel, wie sie freiwillig wollen. Außerdem können Gamer sich aussuchen, welche wohltätige Organisation sie mit dem gezahlten Geld unterstützen möchten: Als Standard stehen die EFF und Child’s Play zur Wahl. Über den PayPal Giving Fund lässt sich aber noch eine dritte Organisation frei auswählen. Im aktuellen Bundle ist unter anderem das Adventure „Goodbye Deponia“ des deutschen Entwicklers Daedalic Entertainment enthalten.

So erhält man „Goodbye Deponia“, den dritten und letzten Teil der Deponia-Trilogie, bereits in der einfachsten Variante des Humble Indie Bundle 15. Ebenfalls enthalten sind noch die Titel „Sir, you are being hunted“, „Q.U.B.E.: Director’s Cut“ und ein Coupon, der 66 % Rabatt auf die Standalone-Erweiterung „Planetary Annihilation: Titans“ im Humble Store gewährt. Die Soundtracks zu „Goodbye Deponia“ sowie „Q.U.B.E.: Director’s Cut“ sind als Dreingabe als digitale Versionen mit von der Partie.

Wer mehr als 6,72 US-Dollar auf den virtuellen Tisch legt, erhält zusätzlich noch die Spiele „Skullgirls“ (mit komplettem DLC), „Planetary Annihilation“ (mit Soundtrack), „Xenonauts“  und weitere, noch unangekündigte Titel. Bei einer Zahlung von mehr als 10 US-Dollar ist Early-Access-Zugriff auf „Gang Beasts“ bei Steam drin.

humble indie bundle 15

Für 25 US-Dollar erhalten Käufer neben allen genannten Spielen noch eine kleine, selbst bemalbare Vinyl-Figur passend zum Spiel „Gang Beasts“. Für diejenigen, die richtig Spaß daran haben, ist es auch möglich, für mehr als 70 US-Dollar gleich sieben Vinyl-Figuren mitzunehmen. Die Auslieferung der Figuren erfolgt versandkostenfrei aber erst im Dezember 2015.

Über 38.000 der neuen Humble Indie Bundle 15 wurden bereits verkauft. Die Aktion läuft noch etwas mehr als 13 Tage. Kleines Schmankerl: Neben einem Steam-Key ist für alle Käufer jeweils auch eine DRM-freie Version der enthaltenen Games mit von der Partie. Ausgenommen ist lediglich die Early-Access-Version von „Gang Beasts“. Lauffähig sind die Titel auf Apple Macs, Linux und Windows.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2608 Artikel geschrieben.