Huawei Nova 2 und Nova 2 Plus offiziell vorgestellt

27. Mai 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Huawei hat verschiedene Serien, für jeden Nutzer soll das passende Angebot verfügbar sein. Das führt zu einer gewissen Unübersichtlichkeit der verfügbaren Geräte, hinzu kommt auch noch Huaweis Untermarke Honor. Viele Geräte, alle sehr ähnlich, vor allem, wenn es in die mittleren Preisregionen geht. Hier sind auch die letztes Jahr zu IFA vorgestellten Huawei Nova und Nova Plus Smartphones zu finden, deren Nachfolger nun in China vorgestellt wurden.

Ein 5 Zoll FullHD-Display bietet das Nova 2, das Nova 2 Plus bietet die gleiche Auflösung auf 5,5 Zoll. Neben dem Akku, der beim Plus-Modell eine Kapazität von 3340 mAh und beim Nova 2 2950 mAh, unterscheiden sich die beiden Geräte auch beim Speicher. 64 GB gibt es im Nova 2, 128 GB im Plus-Modell, da hört es dann mit den Unterschieden aber auch schon wieder auf.

Zum Einsatz kommt in beiden Geräten ein Kirin 659 SoC, dazu gesellen sich 4 GB RAM. Interessant wird es bei den Kameras, denn rückseitig kommt eine Dual-Kamera mit 12 und 8 Megapixeln zum Einsatz. Diese erlaubt dann natürlich auch entsprechende Effekte. Auf der Vorderseite heißt es ebenfalls klotzen statt kleckern, 20 Megapixel löst die Selfie-Cam auf.

Ein Fingerabdruckscanner ist ebenfalls vorhanden, dieser befindet sich auf der Rückseite, immerhin zentriert und nicht an seltsamer Stelle. Bislang sind die Geräte nur in China vorgestellt, werden dort ab Mitte Juni verfügbar sein. Für das Nova 2 werden umgerechnet rund 325 Euro fällig, für das Nova 2 Plus sind es knapp 380 Euro. Sollten die Geräte auch nach Deutschland kommen, darf man allerdings von einem leicht höheren Preis ausgehen.

Smartphones, die für Euch interessant wären? Ich meine ja, dass Huawei mittlerweile echt einfach zu viele Geräte auf den Markt schmeißt. Das mag kurzfristig vielleicht für Erfolg sorgen, verwässert aber langfristig die Produkte. Was wiederum schade ist.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8886 Artikel geschrieben.