HTC: Vorinstallierte TouchPal-Tastatur zeigt Werbung an

16. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Keine Freunde macht sich derzeit HTC. Die haben momentan das Problem, dass das Unternehmen, mit dem man eine Partnerschaft in Sachen Android-Keyboard hat, Werbung schaltet. TouchPal heißt das auf einigen HTC-Geräten eingesetzte Keyboard und man findet dieses auch ganz normal im Play Store von Google. Die kostenlose Version, die scheint nach einem letzten Update wohl Werbung anzuzeigen. Beim Tippen in einer Android-Tastatur Werbung. Muss man sich mal vorstellen.

Offensichtlich ist, dass der Schwarze Peter bei TouchPal zu suchen ist – den bösen Wind der Nutzer bekommt aber nun auch HTC ab – eben weil die Nutzer davon ausgehen, dass die Tastatur als vorinstallierte Geschichte von HTC wäre. Empfohlen wird mittlerweile, das letzte Update von TouchPal zu deinstallieren. Alternativ wäre vielleicht auch eine andere Tastatur für Android angeraten – SwiftKey oder Gboard beispielsweise.

(via reddit)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24540 Artikel geschrieben.