HTC One Max: Nach One und Mini folgt die große Ausgabe

5. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

HTC One. HTC One Mini. Was kommt danach? Das HTC One Max. Anscheinend will man das gut angenommene HTC One bei HTC in allen Varianten vermarkten, warum auch nicht, kann ja klappen. Und so könnte nach dem HTC One mit 4,7 Zoll und dem HTC One Mini mit 4,3 Zoll das HTC One Max folgen. Dieses soll über 5,9 Zoll Display-Diagonale verfügen und dürfte sich direkt mit dem kommenden Samsung Galaxy Note 3 messen lassen dürfen. Spezifikationen liegen natürlich noch im Dunklen, laut momentanen Informationen verfügt das HTC One Max ebenfalls über Stereo-Lautsprecher wie die kleineren Ausgaben.

HTC-One-Max

Verbaut ist ferner ein 5,9 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080, ein Snapdragon 800 von Qualcomm (2,3 GHz), 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher. Im Gegensatz zu den kleineren Ausgaben soll sich im HTC One Max ein Slot für eine microSD-Karte befinden, bleibt zu hoffen, dass dieser nicht nur für die China-Variante mit Dual SIM ist. Die Akku-Kapazität wird mit 3300 mAh angegeben. Diese Angaben sind lediglich Aussagen der Quelle bei ePrice und müssen nicht der Realität entsprechen. Das HTC One Max könnte man sicherlich gut zur IFA im September präsentieren. 5,9 Zoll in der Qualität des HTC One hören sich nett an, wer keine Probleme mit Smartphones (aka Phablets) dieser Größe hat, der wird bestimmt ein spannendes Gerät vorfinden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: slashgear |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25427 Artikel geschrieben.