HTC Desire 10 Lifestyle vorgestellt, kostet 299 Euro

20. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

htc logoWie gut darf Mittelklasse sein? Das fragt HTC den Verbraucher, indem man im November das HTC Desire 10 Lifestyle auf den Markt bringt. Vorab sei erwähnt, dass das Gerät über die Webseite oder im Handel für 299 Euro zu haben sein wird. Das ist grundsätzlich ein fairer Preis für ein Smartphone, wenn denn die verbaute Hardware stimmt. Ob das beim HTC Desire 10 Lifestyle passt? Schauen wir einmal auf die nackten Spezifikationen, hier fällt dann auf, wie der Preis realisierbar wurde für unseren Markt. So fehlt beispielsweise ein Fingerabdruckleser, ein USB-C-Anschluss und auch auf das 5 GHz-Band hat man beim WLAN verzichtet.

copy-of-copy-of-htc_desire-10-lifestyle_polarwhite_3view

HTC Desire 10 Lifestyle
  • Maße: 156.9 x 76.9 x 7.7mm, 155 g
  • Display: 5,5 Zoll, HD (720p) Super LCD, Gorilla Glass
  • Prozessor: Quad-Core Qualcomm Snapdragon 400, 4 x 1,6 GHz
  • RAM:  3 GB
  • Speicher: 32 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Hauptkamera: 13 MP, f/2.2
  • Frontkamera: 5MP, f.2.8
  • Akku: 2.700-mAh,Schnellladefunktion
  • Weiteres: HTC BoomSound Hi-Fi Edition, Hi-Res certified, Dolby Audio, WLAN nur nach 802.11 b/g/n auf 2,4 GHz, micro-USB 2.0
  • Betriebssystem: Android 6.0 mit HTC Sense

Haut mich persönlich nun nicht vom Hocker, aber ich bin sicher auch nicht die Zielgruppe dieses Smartphones. Dennoch würde ich – müsste ich nun wählen – eher einen Blick auf leistungsstärkere Geräte des Vorjahres werfen, die teilweise ja auch schon für den schmalen Euro bei anderen Händlern verbrannt werden. Muss sagen, dass ich hier wenig bis keine Gründe sehe, dieses Gerät zu empfehlen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier noch einmal ausführlicher:

htc10desirelifeystyle



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.