Google Übersetzer zeigt jetzt auch Wortdefinitionen und Beispielsätze

7. Juni 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Der Google Übersetzer ist für viele die Anlaufstelle Nummer Eins, wenn es darum geht, Dinge zu übersetzen. Die Resultate sind bei ganzen Sätzen zwar nicht immer perfekt, in der Regel reicht es jedoch, um zumindest zu verstehen, was gemeint war. Bei der Übersetzung einzelner Wörter wurden Anwendungsfälle und Synonyme, sowie alternative Übersetzungen angezeigt. Seit Neuestem werden auch Wordefinitionen und Beispielsätze angezeigt. Für denjenigen, der nur mal eben ein Wort nachschlagen will, vermutlich nicht so interessant, für Lernende jedoch schon.

Google_Translate

Angezeigt werden die neuen Inhalte auf der linken Seite, unter dem Wort, dass man für die Übersetzung eingegeben hat. Auf dem Screenshot seht Ihr, dass es für „envy“ 30 Beispiele gibt. Praktische Sache, wenn man einmal mehr wissen muss, als nur die reine Übersetzung, vor allem da die Beispielsätze das Wort in seinem „natürlichen Umfeld“ zeigen. Die Definitionen werden in mehreren Sprachen angezeigt, die Beispielsätze konnte ich bisher nur mit Englisch als Ausgangssprache erblicken.

Verfügbar sind die neuen Anzeigen vorerst nur in der Webversion, man kann aber wohl davon ausgehen, dass Google auch in den mobilen Apps nachlegen wird.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Android Police |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.