Google+ synchronisiert Benachrichtigungen

13. Juni 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Erst einmal: willkommen zu Artikel 13.000! In ihm dreht es sich um das Google+-Update, welches die mobile App des sozialen Netzwerkes bald erfahren wird. Ganz wichtig: Benachrichtigungen werden nun, wie die Hangouts auch, über Gerätegrenzen hinweg als gelesen markiert. Eine am Desktop gesehene Benachrichtigung ist am Smartphone nicht mehr ungelesen.

notifications-a

So funktioniert auch der Swipe: wer am Desktop die Benachrichtigung fortwischt, der bekommt sie am Smartphone auch nicht mehr zu sehen. Optisch werden die Benachrichtigungen auch etwas angepasst, so bekommt man ein neues Glöckchen in der Google Bar und den mobilen Apps zu sehen. Diese Neuerungen rollen mal wieder Stück für Stück aus, erst für Android und das Web und dann rüber zu Apples iOS.

notifications-b

Google+
Google+
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Balaji Srinivasan |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25429 Artikel geschrieben.