Google Play Services 10.2 werden verteilt, bringen Instant Tethering mit

20. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Auf Google+ informiert Andreas Proschofsky darüber, dass aktuell die neuen Google Play Services 10.2 verteilt werden. Ein markantes neues Feature wird dabei ganz besonders hervorgehoben: Tethering. Dem einen oder anderen mag der Begriff durchaus geläufig und selbsterklärend sein, für alle anderen erklärt Andreas es folgendermaßen: Nutzt man eventuell ein Tablet, welches gerade über keine eigene Datenverbindung verfügt und man hat parallel gerade noch ein Smartphone parat, welches neben einer aktiven Datenverbindung auch noch über denselben Google-Account verfügt, so kann man ohne weiteres Zutun dessen Netz nutzen, um zu Surfen oder vielleicht eine App zu installieren.

Lediglich bei der Ersteinrichtung ist es nötig, dass man der Verwendung des Features zustimmt. Danach gibt es dann forthin nur noch eine entsprechende Benachrichtigung.

Die APK zu den aktualisierten Diensten bekommt Ihr bereits über den APKMirror.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 574 Artikel geschrieben.