Google Now: Anpassen der Newsquellen

19. März 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel google logoIhr nutzt Google Now und habt da die Anzeige der Nachrichten aktiviert? Eigentlich eine schöne Sache, wenn man lose schmökern will. Nett, aber ausbaufähig: ich kann über die jeweilige Karte zwar einstellen, dass ich an der in der News vorkommenden Firma / Person oder generell nicht an der Story interessiert bin – ich kann aber keine Newsquelle direkt ausschließen. So kann es dann sein, dass ihr zwar interessante Nachrichten seht, allerdings geschrieben von irgendwelchen Murks-Seiten. Soll es ja geben.

anpassen

Bislang war es nicht möglich, diese Quellen zu verbannen, offenbar baut Google aber derzeit eine Funktion in Google Now an, die das Ganze erlauben kann. Der Screenshotvergleich zeigt es. Mein Gerät kann noch nicht in der deutschen oder englischen Version einzelne Newsquellen von der Anzeige ausschließen, wohl aber das Gerät eines US-Nutzers. Offensichtlich handelt es sich um einen Test oder eine langsame Verteilung, denn nur wenige finden diese Möglichkeit vor. Und obwohl ich eigentlich immer im Newsreader meine Feeds lese – ich möchte die Newsanzeige von Google Now echt nicht abstellen – aber dass ich da manche Seiten sehen muss, nervt mich. Gehört hoffentlich bald der Vergangenheit an.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23585 Artikel geschrieben.