Google lädt Local Guides (ab Level 6) zur Google Maps-Beta ein

21. Juli 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Local Guides in Google Maps bekommen je nach Level diverse Belohnungen, damit sie auch weiterhin motiviert sind, die für Google und andere Nutzer gleichermaßen nützliche Inhalte bereitzustellen. Aktuell verschickt Google Mails an Local Guides mit mindestens Level 6, die zu einer „geheimen App“ einladen. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als die Maps Beta, die Google offenbar „Intensivnutzern“ bereitstellen möchte. Auch hier könnte sich wieder eine Win-Win-Situation ergeben.

Denn wer Local Guide Level 6 ist, kennt sich auch in der App gut aus, entdeckt Fehler vermutlich sehr viel schneller als Gelegenheitsnutzer. Google kann so wertvolles Feedback sammeln und den Local Guides gleichzeitig die Freude geben, Software zu nutzen, die nicht jedem zugänglich ist. Durchaus nettes Angebot für Local Guides, seid Ihr bereits Level 6 oder höher, schaut besser einmal in Eure Mailbox.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8886 Artikel geschrieben.