Google I/O 2013: Neue API für Google Play Services – Synchronisierung von Benachrichtigungen

15. Mai 2013 Kategorie: Android, Google, Internet

Google hat soeben auf der I/O 2013 begonnen einige interessante API für Entwickler vorzustellen. Die interessanteste ist sicherlich Google Cloud Messaging, welches bereits 60% der Android Apps nutzen und inzwischen Teil der Google Play Services ist.
Google Cloud Messaging und neue API


Damit wird es möglich sein eure Benachrichtigungen sehr einfach zwischen den Geräten zu synchronisieren. Weitere interessante und neue und zum Teil überarbeitete APIs sind Fused Location Provider, Geofencing und Activity Recognition.
activity_recognition
Diese ortsbasierten API sind für Entwickler sicher interessant, da sie energiesparendere Möglichkeiten zukünftig bieten und einige neue Anwendungsfälle ermöglichen können, wenn z.B. direkt erkannt wird ob ihr gerade lauft, Fahrrad fahrt oder euch in einem Auto bewegt.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.